Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

COVID-19: Surveillance und Studien am RKI

Das RKI stützt sich in der Bewertung der Lage auf unterschiedliche Surveillance-Instrumente, Modellierungen und Studien. Teils wurden dabei bestehende Systeme ausgebaut, teils neue Systeme etabliert. Dabei arbeitet das RKI eng mit nationalen und internationalen Partner zusammen. Hier sind einige der Projekte aufgelistet, die Liste wird stetig erweitert.

Meldesystem gemäß Infektionsschutzgesetz

Bundesweit einheitlich erfasste und an das RKI übermittelte Daten zu bestätigten COVID-19-Fällen.

mehr

Nowcasting

Das Nowcasting erstellt eine Schätzung des Verlaufs der Anzahl von bereits erfolgten SARS-CoV-2-Erkrankungsfällen in Deutschland unter Berücksichtigung des Diagnose-, Melde- und Übermittlungsverzugs.

mehr

Antikörper-Studien des RKI

Mit verschiedenen Antikörper-Studien sollen Fragen zur Verbreitung von SARS-CoV-2 in der Bevölkerung beantwortet werden.

mehr

Corona-KiTa-Studie

Die Corona-KiTa-Studie widmet sich der Frage der Herausforderungen und Bewältigung der Kindertagesbetreuung (KiTa) während der Corona-Pandemie sowie der Frage, welche Rolle (KiTa-)Kinder bei der weiteren Ausbreitung von SARS-CoV-2 spielen.

mehr

Grippe Web

Web-Portal zur Erfassung der Aktivität akuter Atemwegserkrankungen mit Informationen aus der Bevölkerung.

mehr

Sentinelpraxen der Arbeitsgemeinschaft Influenza

Sentinel von etwa 700 Arztpraxen mit Meldung über die Aktivität akuter Atemwegserkrankungen. Etwa 100 Praxen schicken regelmäßig Proben von Patienten mit akuten Atemwegserkrankungen ein, die im RKI auch auf SARS-CoV-2 untersucht werden.

mehr

COSIK: COVID-19 Surveillance im Krankenhaus

Surveillance im Krankenhaus zur Erfassung des Schweregrads der Erkrankung und der Krankheitslast in den Krankenhäusern.

mehr

Syndromische Krankenhaus-Surveillance (ICOSARI)

Sentinel von 73 Krankenhäusern, die schwerverlaufende akute Atemwegserkrankungen melden.

mehr

Routinedaten aus dem Gesundheitswesen in Echtzeit (SUMO)

SUMO ist ein System, welches die Verarbeitung von Routinedaten in Echtzeit ermöglicht und für Public Health-Surveillance bereitstellt.

mehr

CoViRiS: Studie zu Corona-Virus Risiko- und Schutzfaktoren

Die CoViRiS-Studie untersucht, in welchen Situationen das Risiko, sich mit SARS-CoV-2 zu infizieren, erhöht ist und wie stark bestimmte Verhaltensweisen oder Umstände das Ansteckungsrisiko beeinflussen.

mehr

COVIMO - COVID-19 Impfquoten-Monitoring in Deutschland

Mit COVIMO soll die Bevölkerung Deutschlands regelmäßig zu Themen rund um die COVID-19-Impfung befragt werden. Ziel des Monitorings zur COVID-19-Impfung ist es, die Impfbereitschaft und –akzeptanz verschiedener Bevölkerungsgruppen in Deutschland zu erfassen, zeitnah mögliche Barrieren der Impfinanspruchnahme zu erkennen und entsprechende Kommunikationsmaßnahmen ableiten zu können.

mehr

KROCO – Krankenhausbasierte Onlinebefragung zur COVID-19-Impfung

Die Arbeit im Gesundheitssektor ist 2021 weiterhin stark von den Auswirkungen durch COVID-19 betroffen. Durch ihre berufliche Tätigkeit kommt Krankenhauspersonal (im Folgenden auch: Health Care Worker, HCW) mit COVID-19 Patienten in Kontakt und kann unwissentlich als Multiplikator für das Virus dienen. HCW werden in der Bevölkerung als Gesundheits-Experten wahrgenommen und haben eine Vorbildfunktion für Gesundheitsverhalten. Für den Erfolg der Impfstrategie kommt dem Krankenhauspersonal daher eine entscheidende Bedeutung zu.

mehr

StopptCOVID-Studie: Wie stoppt man eine Pandemie?

Die StopptCOVID-Studie nutzt und erarbeitet eine Dokumentation der nicht-pharmazeutischen Maßnahmen zur Kontrolle der SARS-CoV-2-Pandemie in Deutschland, auf Ebene der Bundesländer und auf der Ebene besonders betroffener Landkreise, um die relative Bedeutung von assoziierten Faktoren (Risiko- und schützende Faktoren) zu quantifizieren und eine Bewertung der Maßnahmen zur Eindämmung der Epidemie in Deutschland vorzunehmen.

mehr

DIVI-Intensivregister

Bundesweite Echtzeiterfassung der Fallzahlen behandelter COVID-19-PatientenInnen auf Intensivstationen sowie der ITS-Behandlungskapazitäten der etwa 1300 Akut-Krankenhäusern Deutschlands.

mehr

Erfassung der SARS-CoV-2-Testzahlen

Zur Erfassung der SARS-CoV-2 Testzahlen werden deutschlandweit Daten von Universitätskliniken, Forschungseinrichtungen sowie klinischen und ambulanten Laboren wöchentlich am RKI zusammengeführt.

mehr

Laborbasierte Surveillance SARS-CoV-2

Erweiterung der Antibiotika-Resistenz-Surveillance (ARS) für die Surveillance von SARS-CoV-2.

mehr

Datenspende-App

Daten von Fitnessarmbändern und Smartwatches werden dem RKI von Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung gestellt um die Verbreitung von COVID-19 zu erfassen.

mehr

Bewegungsströme zur Bewertung von Social-Distancing Maßnahmen

Analyse von Bewegungsströmen in Deutschland auf Basis von aggregierten Mobilfunkdaten.

mehr

CORONA HEALTH App

CORONA HEALTH App ermöglicht Monitoring psychischer und körperlicher Gesundheit während der COVID-19 Pandemie. Mithilfe der App sollen die Folgen und der Umgang mit der Pandemie international untersucht werden.

mehr

Forecast

Forecast ist eine 6-Tages-Prognose der COVID-19-Fallzahlen nach Ländern basierend auf einem neuartigen epidemiologischen Modell, das die Auswirkungen von Änderungen des Bevölkerungsverhaltens aufgrund staatlicher Maßnahmen und sozialer Distanzierung berücksichtigt.

mehr

COSMO

Wiederholtes Monitoring von Wissen, Risikowahrnehmung, Schutzverhalten und Vertrauen während des aktuellen COVID-19 Ausbruchsgeschehens.

mehr

EuroMOMO

Surveillance der Gesamtmortalität in verschiedenen europäischen Ländern. Aus Deutschland Teilnahme durch Berlin und Hessen.

mehr

Stand: 15.03.2021

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.