Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Gemeinsame Stellungnahme der Fachgruppe COVRIIN, des STAKOB und der DGI zum Einsatz von monoklonalen Antikörpern bei COVID-19 (10.5.2021)

Die Fachgruppe COVRIIN, der STAKOB sowie die DGI sprechen sich unter Berücksichtigung der verfügbaren Daten und der epidemiologischen Situation in Deutschland dafür aus, eine Therapie mit monoklonalen Antikörpern (mAB) bei PatientInnen in der frühen Phase der Infektion (Patienten mit SARS-CoV-2 Nachweis mittels PCR und möglichst früh nach Symptombeginn, milde Symptomatik, kein Sauerstoffbedarf) mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Verlauf im Rahmen eines individuellen Heilversuches zu prüfen und ggf. einzusetzen.

Erscheinungsdatum 10. Mai 2021 PDF (119 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.