Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Antikörperstudien in ausgewählten Bevölkerungsgruppen

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die derzeit laufenden oder geplanten Studien zur Verbreitung von SARS-CoV-2 in bestimmten Bevölkerungsgruppen in Deutschland. Die Tabelle wird laufend aktualisiert. Hinweise auf weitere Studien sind willkommen, gerne per E-Mail.

1. Betriebe, Behörden, Organisationen

StudiennameInformation
Bundesliga-Prävalenzstudie

Ort: Deutschland
Durchführung: Universität des Saarlandes, Labor Bioscientia Ingelheim
Design:

  • Freiwilligenstichprobe bei den Spielern und Betreuern der 36 Vereine der 1. und 2. Bundesliga
  • 1.100 Teilnehmende von 18–65 Jahren
  • IgG-Antikörper und direkter Erregernachweis

Laufzeit: Ab Mai 2020
Link: Ergebnisse der Studie als Publikation im British Journal of Sports Medicine

Freiwillige interne Unternehmensstudie zur Unterstützung der Transparenz und des betrieblichen Schutzkonzeptes im Rahmen der COVID19 Pandemie

Ort: Hamburg
Durchführung: OHLY GmbH
Design:

  • Freiwilligenstichprobe bei den Mitarbeitenden an einem Produktionsstandort
  • 107 Teilnehmende von 20–65 Jahren
  • IgG-Antikörper

Laufzeit: Ab Mai 2020
Link: -

Studie der DB Fernverkehr AG zu Corona-Infektionen und Corona-Immunitäten ihrer Mitarbeiter

Region: Deutschland (Standorte Hamburg, Berlin, Frankfurt, München)
Durchführung: Deutsche Bahn AG
Design:

  • Repräsentative Stichprobe in drei Berufsgruppen (Zugbegleitpersonal, Triebfahrzeugführer, Werkehandwerker) an vier Standorten
  • Etwa 1.000 Teilnehmende im Alter von 16 – 66 Jahren
  • IgG-Antikörper

Laufzeit: Ab 29.6.2020
Link: Informationen zur Studie beim Deutschen Register Klinischer Studien

Pressemitteilung der Deutschen Bahn zu ersten Studienergebnissen

Studie zur SARS-CoV-2-Serologie (COVID-19) bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes Bremens

Ort: Bremen
Durchführung: Performa Nord, Zentrum für Gesunde Arbeit, Arbeitsmedizinischer Dienst
Design:

  • Freiwilligenstichprobe auf zufälliger Basis in mehreren Organisationsbereichen des bremischen Öffentlichen Dienstes
  • 281 Teilnehmende von 16–67 Jahren
  • IgG- und IgA-Antikörper

Laufzeit: 31.3.2020-16.5.2020
Links: Informationen zur Studie beim Deutschen Register Klinischer Studien

Ergebnisse der Studie als Publikation in der ASU- Zeitschrift für medizinische Prävention

2. Bildungs- und Fördereinrichtungen

StudiennameInformation
COALA
Corona: Anlassbezogene Untersuchungen in Kitas (Modul der Corona-KiTa-Studie)

Ort: Deutschland
Durchführung: Robert Koch-Institut, Berlin
Design:

  • Auswahl von etwa 30 Kitas, in denen eine oder mehrere Infektionen mit SARS-CoV-2 aufgetreten sind
  • Teilnehmende ab 1 Jahr
  • IgG-Antikörper

Laufzeit: Ab Oktober 2020
Links: Website der Corona-KiTa-Studie

Informationen zur Studie auf der RKI-Website

Coro-Buddy
Prospektive, sero-epidemiologische Längsschnittstudie zur SARS-CoV-2 Prävalenz bei Kita-, Kindergarten- und Schulkindern – Eine Tübinger Modellstudie

Ort: Tübingen
Durchführung: Institut für Tropenmedizin, Eberhard Karls Universität Tübingen
Design:

  • Kinder und Jugendliche aus Tübinger Kitas, Kindergärten und Schulen
  • 1.850 Kinder und Jugendliche von 6 Monaten bis 18 Jahren (Speichelproben), 400 Erwachsene (Speichelproben), 80 Erwachsene (Blutproben)
  • IgG- und IgA-Antikörper

Laufzeit: Ab Juli 2020
Link: Informationen zur Studie auf der Website des  Universitätsklinikums Tübingen

KiTaCoviDD19

Ort: Dresden
Durchführung: Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der Technischen Universität Dresden
Design:

  • Freiwilligenstichprobe von Eltern sowie Pädagoginnen und Pädagogen von Kindertageseinrichtungen
  • 450 Teilnehmende ab 18 Jahren
  • IgG-Antikörper

Laufzeit: Ab Juli 2020
Link: Informationen zur Studie beim Deutschen Register Klinischer Studien

SchoolCoviDD19

Region: Ostsachsen
Durchführung: Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der Technischen Universität Dresden
Design:

  • Freiwilligenstichprobe von Schülerinnen und Schülern der Klassen 8 – 11 sowie Lehrerinnen und Lehrern
  • 2.000 Teilnehmende von 14 – 18 Jahren bzw. ab 18 Jahren
  • IgG-Antikörper

Laufzeit: Ab Mai 2020
Links: Informationen zur Studie beim Deutschen Register Klinischer Studien

Ergebnisse der Studie als Preprint bei MedRxiv

SchuCo
Studie zur Bewertung des Infektionsgeschehens mit SARS-CoV-2 bei Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern in Sachsen

Regionen: Dresden, Zwickau, Leipzig und Werdau
Durchführung: Medizinische Fakultät der Universität Leipzig, Institut für Virologie der Universitätsklinik Leipzig
Design:

  • Cluster-Stichprobe nach Region und Schultyp
  • 2.000 Schülerinnen und Schüler (7 – 16 Jahre), 1.000 Lehrerinnen und Lehrer (18 – 67 Jahre) aus Grundschulen und weiterführenden Schulen
  • IgG-Antikörper und direkter Erregernachweis

Laufzeit: Ab 27.5.2020
Links: Informationen zur Studie beim Deutschen Register Klinischer Studien

Website der LIFE Child Studie

3. Blutspendedienste

StudiennameInformation
SARS-CoV-2 IgG seroprevalence in blood donors located in three different federal states

Regionen: Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachsen
Durchführung: Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen, Bad Oeynhausen
Design:

  • Zufallsstichprobe von Blutspenderinnen und Blutspendern
  • 3.186 Teilnehmende von 18–65 Jahren
  • IgG-Antikörper

Laufzeit: 9.3.-3.6.2020
Link: Ergebnisse der Studie als Publikation im Journal Eurosurveillance

SeBluCo
Serologische Untersuchung an Blutspendern in Deutschland auf Antikörper gegen SARS-CoV-2

Ort: Deutschland
Durchführung: Robert Koch-Institut, Berlin
Design:

  • Zufallsstichprobe in 30 Standorten von Blutspendediensten
  • 60.000 Teilnehmende von 18–72 Jahren
  • IgG- und IgA-Antikörper

Laufzeit: Ab Mai 2020
Link: Erste Zwischenauswertung zur SeBluCo-Studie im Epidemiologischen Bulletin 29/2020

Zweite Zwischenauswertung zur SeBluCo-Studie auf der RKI-Website

SeMaCo
Serologische Untersuchungen bei Blutspendern des Großraumes Magdeburg auf Antikörper gegen SARS-CoV-2

Ort: Magdeburg
Durchführung: Medizinische Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Design:

  • Freiwilligenstichprobe unter Blutspenderinnen und Blutspendern
  • 2.000 Teilnehmende ab 18 Jahren
  • IgG-Antikörper

Laufzeit: Ab September 2020
Link: Pressemeldung der Medizinischen Fakultät der Universität Magdeburg

4. Krankenhäuser, Arztpraxen, Rettungsdienste

StudiennameInformation
AK-TIR-COVID-19
Seroprävalenz von Antikörpern gegen COVID-19 bei Klinikpersonal im Vergleich zu einem großen mittelständischen Unternehmen in der "hot-spot" Region Tirschenreuth

Region: Landkreis Tirschenreuth
Durchführung: Kliniken Nordoberpfalz AG
Design:

  • Freiwilligenstichprobe aus verschiedenen Abteilungen und Berufsgruppen der Kliniken Oberpfalz AG und eines großen, mittelständigen Unternehmens der Region Tirschenreuth/Weiden
  • Insgesamt 2.500 Teilnehmende ab 18 Jahren
  • IgG- und IgM-Antikörper

Laufzeit: Ab Juni 2020
Link: Informationen zur Studie beim Deutschen Register Klinischer Studien

CoCo Studie
COVID-19 Contact Studie - Immunreaktion nach COVID-19 Kontakt

Ort: Hannover
Durchführung: Medizinische Hochschule Hannover
Design:

  • Freiwilligenstichprobe unter Beschäftigten aus der Krankenversorgung in der Medizinischen Hochschule Hannover
  • Insgesamt 1.000 Teilnehmende ab 18 Jahren (Untersuchung von 200 Beschäftigten wöchentlich und 800 Beschäftigten halbjährlich)
  • IgG- und IgA-Antikörper

Laufzeit: Ab März 2020
Links: Website der CoCoStudie

Informationen zur Studie beim Deutschen Register Klinischer Studien

Ergebnisse der Studie als Publikation im Journal Infection

Ergebnisse der Studie als Publikation im Journal Infectious Diseases and Therapy

Co-HCW
Erhebung der Seroprävalenz und des Infektionsstatus von SARS-CoV-2 bei Mitarbeitern des Universitätsklinikums Jena

Ort: Jena
Durchführung: Institut für Infektionsmedizin und Krankenhaushygiene, Universitätsklinikum Jena
Design:

  • Freiwilligenstichprobe unter den Beschäftigten der Universitätsklinik Jena
  • Ca. 700 Teilnehmende ab 18 Jahren
  • IgG-Antikörper

Laufzeit: Ab 19.5. 2020
Link: Informationen zur Studie beim Deutschen Register Klinischer Studien

Ergebnisse der Studie als Preprint bei MedRxiv

Co-KI-Ak
Prävalenz von SARS-CoV-2-Infektion im Personal des Pius-Hospital Oldenburg durch Testung auf Serumantikörper – COVID-19

Ort: Oldenburg
Durchführung: Pius-Hospital Oldenburg
Design:

  • Freiwilligenstichprobe bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aller Berufsgruppen des Krankenhauses
  • 800 Teilnehmende ab 18 Jahren
  • IgG- und IgM-Antikörper

Laufzeit: Juli 2020 bis Februar 2021
Link: Informationen zur Studie beim Deutschen Register Klinischer Studien

CoKiBa
Corona-Virus bei Kindern in Bayern

Region: Bayern (zwei Regionen mit starkem Ausbruchsgeschehen: Rosenheim, Tirschenreuth; eine Region mit mäßigem Ausbruchsgeschehen: Regensburg)
Durchführung: Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin der Universität Regensburg; Klinik St. Hedwig, Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg
Design:

  • Freiwilligenstichprobe: Kinder und Jugendliche, die an Routinevorsorgeuntersuchungen in Kinderarztpraxen teilnahmen sowie Kinder und Jugendliche mit evtl. COVID-19-Symptomen/-Kontakten
  • 2.832 Kinder und Jugendliche im Alter von einem halben Jahr bis 14 Jahren
  • IgG-, IgM- und IgA-Antikörper

Laufzeit: Mai bis Juli 2020
Link:

„COVID-19“: Hotspot Krankenhaus? Epidemiologische Analyse zeitversetzter Infektionsstatus-Bestimmungen mittels Antikörpertestung beim Personal eines peripheren Klinikums der Grund- und Regelversorgung

Orte: Datteln und Waltrop
Durchführung: St. Vincenz Krankenhaus Datteln
Design:

  • Freiwilligenstichprobe bei den Beschäftigten
  • ca. 4.500 Teilnehmende ab 18 Jahren
  • IgG-, IgM- und IgA-Antikörper

Laufzeit: Juni 2020 bis Juni 2021
Link: Informationen zur Studie beim Deutschen Register Klinischer Studien

COVID-PraxImmun
Untersuchung des Immunstatus SARS-CoV-2 bei medizinischem Personal in der Thüringer Primärversorgung

Region: Thüringen
Durchführung: Kassenärztliche Vereinigung Thüringen, Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi)
Design:

  • Freiwilligenstichprobe von Ärztinnen und Ärzten sowie Mitarbeitenden in Vertragspraxen der Thüringer Kassenärztlichen Versorgung
  • Etwa 3.000 eingeladene Praxen, Teilnehmende ab 18 Jahren
  • IgG-, IgM- und IgA-Antikörper

Laufzeit: Ab August 2020
Links: Website der COVID-PraxImmun Studie

Informationen zur Studie beim Deutschen Register Klinischer Studien

Immunitätsstudie gegen SARS-CoV-2

Ort: Fulda
Durchführung: Universitätsmedizin Marburg, Campus Fulda - Medizinische Klinik 4
Design:

  • Vollerhebung der 1.480 Beschäftigten des Krankenhauses Fulda
  • 300 Beschäftigte im Einzelhandel zwischen 18-65 Jahren
  • IgG- und IgA-Antikörper

Laufzeit: 9.4.–6.4.2020
Links: Pressemeldung des Klinikums Fulda

Ergebnisse der Studie als Publikation in der Zeitschrift Der Klinikarzt

Infektionsrate von SARS-CoV-2 (Covid 19) bei medizinischem Personal in der Hausarztpraxis in NRW

Region: Nordrhein-Westfalen
Durchführung: Institut für Allgemeinmedizin des Universitätsklinikums Essen
Design:

  • Medizinisches Personal (Ärztinnen, Ärzte, Medizinische Fachangestellte, Auszubildende) aus mehr als 180 Praxen (bestehendes überregionales Lehrpraxennetz des Instituts für Allgemeinmedizin der Uniklinik Essen)
  • 862 Teilnehmende ab 18 Jahren
  • IgG-Antikörper

Laufzeit: Ab Juni 2020
Link: Informationen zur Studie beim Deutschen Register Klinischer Studien

Mitarbeiterstudie COVID-19 Klinik St. Hedwig

Ort: Regensburg
Durchführung: Klinik St. Hedwig, Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg
Design:

  • Freiwilligenstichprobe bei den Mitarbeitenden der Klinik St. Hedwig, die an der im Rahmen eines Ausbruchs durchgeführten PCR-Reihentestung teilgenommen hatten
  • 201 Teilnehmende von 18–65 Jahren
  • IgG, IgM- und IgA-Antikörper sowie direkter Erregernachweis

Laufzeit: April – Juni 2020
Links: Ergebnisse der Studie als Publikation im Journal Pediatric Allergy and Immunology

Ergebnisse der Studie als Publikation im Journal of Clinical Virology

PrEP-Co-Study
SARS-CoV-2 serology in HIV PrEP users during the COVID-19 pandemic

Ort: München, ein weiterer Ort möglich
Durchführung: Klinik und Poliklinik für Innere Medizin II des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität (TU) München
Design:

  • Patientinnen und Patienten der Infektionsambulanz, die HIV-PrEP gebrauchen
  • 300 Teilnehmende ab 18 Jahren
  • IgG- und IgM-Antikörper

Laufzeit: Ab Mai 2020
Link: Informationen zur Studie beim Deutschen Register Klinischer Studien

Prevalence of serum IgG antibodies against SARS-CoV-2 among clinic staff

Ort: Hessisch Oldendorf
Durchführung: BDH-Klinik Hessisch Oldendorf, Institut für neurorehabilitative Forschung (InFo)
Design:

  • Freiwilligenstichprobe unter Beschäftigten einer neurologischen Rehabilitationsklinik
  • 406 Teilnehmende ab 18 Jahren
  • IgG-Antikörper

Laufzeit: Ab 20.4.2020
Link: Ergebnisse der Studie als Publikation in Journal PLOS ONE

ProCoV-Studie
Prospektive molekularbiologische und serologische Untersuchung zum Nachweis von SARS-CoV-2 (COVID-19) bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines Krankenhauses der Regelversorgung

Ort: Reinbek
Durchführung: Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift, Reinbek
Design:

  • Vollerhebung bei Beschäftigten im Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift
  • 850 Teilnehmende ab 18 Jahren
  • IgG- und IgA-Antikörper sowie direkter Erregernachweis

Laufzeit: Ab 14.4.2020
Links: Informationen zur Studie auf der Website des Krankenhauses Reinbek St. Adolf Stift

Informationen zur Studie beim Deutschen Register Klinischer Studien

SARS-CoV-2 Infektionen bei Gesundheitspersonal in Krankenhäusern in Deutschland (SGK)

Ort: Berlin
Durchführung: Robert Koch-Institut, Berlin
Design:

  • Vollerhebung beim Gesundheitspersonal ausgewählter Bereiche im Unfallkrankenhaus Berlin
  • 387 Teilnehmende ab 18 Jahren im ersten Studienabschnitt und 1.105 Teilnehmende im zweiten Studienabschnitt
  • IgG-Antikörper

Laufzeit: Ab Mai 2020
Link: -

SARS-CoV-2 spezifische Immunität und Serokonversion im Rettungsdienst

Ort: Essen
Durchführung: Klinik für Infektiologie, Institut für Virologie, Essen
Design:

  • Freiwilligenstichprobe beim Rettungsdienst der Stadt Essen
  • 800 Teilnehmende ab 18 Jahren
  • IgG-Antikörper

Laufzeit: Ab Mai 2020
Link: -

SARS-CoV-2 spezifische Immunität und Serokonversion von COVID-Kontaktpersonen und von medizinischem Personal mit COVID-19 Exposition

Ort: Essen
Durchführung: Klinik für Infektiologie, Institut für Virologie, Essen
Design:

  • Freiwilligenstichprobe bei Krankenhauspersonal
  • 300 Kontaktpersonen, 800 Teilnehmende vom medizinischen Personal ab 18 Jahren
  • IgG-Antikörper
  • direkter Erregernachweis (nur bei Kontaktpersonen)

Laufzeit: Ab März 2020
Link: Ergebnisse der Studie als Publikation im Journal of Clinical Virology

SeCoMRI
Prospektive Kohorten-Studie zur Ermittlung der Seroprävalenz für SARS-CoV-2- Antikörper bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

Ort: München
Durchführung: Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Design:

  • Vollerhebung bei Beschäftigten am Klinikum rechts der Isar der TU München
  • 4.500 Teilnehmende ab 18 Jahren
  • IgG-Antikörper und direkter Erregernachweis

Laufzeit: Ab April 2020
Link: Informationen zur Studie auf der Website des Klinikums rechts der Isar der TU München

SERODUS II
Seroprävalenzstudie COVID-19: Rettungsdienst Düsseldorf

Ort: Düsseldorf
Durchführung: Universitätsklinikum Düsseldorf; Stadt Düsseldorf; Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales Nordrhein-Westfalen
Design:

  • Vollerhebung des Rettungsdienstes der Stadt Düsseldorf
  • 1.000 Teilnehmende von 18 – 65 Jahren
  • IgG, IgM- und IgA-Antikörper

Laufzeit: Ab 15.08.2020
Link: Website der SERODUS-Studie

Serologisch-epidemiologische Erhebung von Antikörpern bei Kranken­haus­mit­arbeiter­innen u. -mit­arbeitern während der SARS-CoV-2-Epidemie in Brandenburg

Ort: Lauchhammer und Senftenberg
Durchführung: Klinikum Niederlausitz, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg, Medizinische Hochschule Brandenburg
Design:

  • Monatliche Blutabnahme bei Klinikpersonal in verschiedenen Kohorten mit unterschiedlicher Expositionsstufe
  • 170 Teilnehmende von 18–65 Jahren
  • IgG-Antikörper

Laufzeit: Juli bis Dezember 2020
Link: Informationen zur Studie auf der Website der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg

Ergebnisse der Studie als Preprint bei ResearchSquare

Seroprävalenz von SARS-CoV-2 (COVID-19) bei Kindern und Jugend­lichen unter 18 Jahren in Deutschland: Zeitreihe in Sentinel Kinder­kliniken

Ort: Multizentrisch
Durchführung: 14 große Kinderkliniken
Design:

  • 14 Kinderkliniken aus ganz Deutschland, Schwerpunkt Nord-Rhein-Westfalen
  • Rekrutierung von Patientinnen und Patienten in den teilnehmenden Krankenhäusern
  • 18.000 Teilnehmende von 0–18 Jahren
  • IgG-Antikörper

Laufzeit: 1.5.2020 bis 30.4.2021
Link: Pressemitteilung der Universitätsmedizin Mannheim

SLKovid
Seroprävalenz von SARS-CoV-2 bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines Klinik-Verbunds mit COVID-Zentrum

Ort: Heilbronn
Durchführung: SLK-Kliniken Heilbronn GmbH
Design:

  • Vollerhebung bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Klinikverbunds
  • 5.000 Teilnehmende ab 16 Jahren
  • IgG, IgM- und IgA-Antikörper

Laufzeit: Ab 1.7.2020
Link: Informationen zur Studie beim Deutschen Register Klinischer Studien

UKGM-Mitarbeiter-Reihenuntersuchung zur Entwicklung eines SARS-CoV-2 („Coronavirus“)-Antikörpertiters

Ort: Marburg
Durchführung: Universitätsklinikum Marburg (UKGM, Standort Marburg)
Design:

  • Freiwilligenstichprobe aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UKGM
  • 3.600 Teilnehmende ab 18 Jahren
  • IgG-Antikörper

Laufzeit: Ab Juni 2020
Link: -

Stand: 26.10.2020

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.