Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Mit dem Klick auf "Erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihren Aufenthalt auf der Seite anonymisiert aufzeichnen. Die Auswertungen enthalten keine personenbezogenen Daten und werden ausschließlich zur Analyse, Pflege und Verbesserung unseres Internetauftritts eingesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

++ Kinder- und Jugendgesundheit – Beiträge zu aktuellen epidemiologischen Themen

Journal of Health Monitoring

Public Health Journal for Germany. Quelle: RKI

14. JUNI 2023
AUSGABE 2/2023

In Ausgabe 2/23 des Journal of Health Monitoring werden neue epidemiologische Erkenntnisse zur Kinder- und Jugendgesundheit in Deutschland vorgestellt.

Das Editorial betont die Notwendigkeit einer kontinuierlichen Datenerhebung, um Trends zu erkennen, über gesundheitspolitische Maßnahmen zu informieren und den Erfolg von Interventionen zu messen.

Der erste Beitrag stellt ein Pilotprojekt vor, bei dem Daten von Schuleingangsuntersuchungen zur Messung der Adipositasprävalenz im frühen Kindesalter zusammengeführt werden, was regionale Analysen und Vergleiche ermöglicht.

Der zweite Artikel analysiert die Häufigkeit und Entwicklung von akuten Atemwegserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen während der COVID-19-Pandemie.

Im dritten Beitrag wird anhand der KIDA Studie untersucht, ob die COVID-19-Pandemie zu geschlechterspezifischen Unterschieden bei ausgewählten Gesundheitsindikatoren von Jungen und Mädchen geführt hat. Zudem wird betont, dass es wichtig es ist, diese Unterschiede bei Präventionsmaßnahmen zu berücksichtigen.

Im vierten Artikel wird die Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes in Deutschland untersucht. Im Fokus stehen dabei vor allem Trends sowie regionale Unterschiede.

Der letzte Beitrag nutzt Daten des Deutschen Kinderkrebsregisters (DKKR) und analysiert unter anderem den Forschungsstand zu Risikofaktoren von Krebserkrankungen von Kindern und Jugendlichen. Zudem weist der Beitrag auf Spätfolgen der Therapiemaßnahmen hin.

Erscheinungsdatum 14. Juni 2023 PDF (8 MB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Gesundheits­monitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.