Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zum Einsatz von Cookies

Mit dem Klick auf "Erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihren Aufenthalt auf der Seite anonymisiert aufzeichnen. Die Auswertungen enthalten keine personenbezogenen Daten und werden ausschließlich zur Analyse, Pflege und Verbesserung unseres Internetauftritts eingesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

ZBS 5: Hochsicherheitslabor

Leitung:
Andreas Kurth
Vertretung:
Frank Siejak

Aufgaben:

  • Betrieb eines S4-Labors am Robert Koch-Institut
  • Etablierung von diagnostischen Methoden für Erreger der Risikogruppe 4
  • Entwicklung von Strategien zur Prävention, Dekontamination und Bekämpfung von hochpathogenen Viren gemeinsam mit IBBS und ZBS 1
  • Teilnahme an / Organisation von Ringversuchen zur Qualitätssicherung der Diagnostik (national und international)

Arbeitsgruppe Risikogruppe 4 – Experimentelle Infektion und Transmission

Leitung: Andreas Kurth

  • Untersuchung von Pathogenese- und Übertragungsmechanismen hämorrhagischer Fieberviren in Reservoirspezies
  • Aufbau von Infektionsmodellen

Arbeitsgruppe Risikogruppe 4 – Vergleichende Immunologie

Leitung: Joseph Prescott

  • Erforschung der Wechselwirkung zwischen zoonotischen, hämorrhagischen Fieberviren und dem Immunsystem ihrer natürlichen Reservoirspezies
  • Untersuchung der Immunantwort auf hochpathogene Viren im Tiermodell, die Rückschlüsse auf das menschliche Immunsystem erlauben
  • Entwicklung und Charakterisierung der Wirksamkeit von Therapeutika in Tiermodellen für hämorrhagische Fieber

Arbeitsgruppe Risikogruppe 4 – Stabilität und Persistenz

Leitung: Susann Kummer

  • Risikobewertung der Umweltstabilität, Erstellung von Empfehlungen für Sicherheitsanforderungen in Hochsicherheitslaboren
  • Testung des Einflusses von Oberflächenbeschaffenheit und Trägermedium auf Persistenz
  • Analyse der Stabilität und Dekontamination unter variierenden Umwelteinflüssen

Stand: 30.07.2020

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.