Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Mit dem Klick auf "Erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihren Aufenthalt auf der Seite anonymisiert aufzeichnen. Die Auswertungen enthalten keine personenbezogenen Daten und werden ausschließlich zur Analyse, Pflege und Verbesserung unseres Internetauftritts eingesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

GrippeWeb

Machen Sie mit!
Spenden Sie der Wissenschaft jede Woche eine Minute und gewinnen Sie wertvolle Preise!

Durch SIE schaffen WIR Wissen! GrippeWeb ist ein Webportal des Robert Koch-Instituts, das auf Ihre direkten Meldungen angewiesen ist ("citizen-science")!
Alle ab 16 Jahren, die hauptsächlich in Deutschland leben, können über das Webportal teilnehmen. Jetzt registrieren/einloggen
Melden Sie einmal pro Woche, ob Sie in der Vorwoche eine neue Atemwegserkrankung hatten oder nicht. Daraus können wir den Anteil der Bevölkerung berechnen, der eine neue Atemwegserkrankung hatte.
Weitere Informationen zu GrippeWeb.

Aktueller GrippeWeb-Wochenbericht - Woche 24/2024

Abbildung 1 aus dem aktuellen GrippeWeb-Wochenbericht. Quelle: © RKIDie Aktivität akuter Atemwegserkrankungen (ARE-Inzidenz) in der Bevölkerung ist in der 24. KW 2024 im Vergleich zur Vorwoche in allen Altersgruppen gestiegen und lag insgesamt bei rund 6.100 ARE pro 100.000 Einw. (Vorwoche: 4.900). Die Inzidenz der grippeähnlichen Erkrankungen (ILI) ist im Vergleich zur Vorwoche ebenfalls gestiegen und lag bei rund 1.200 ILI pro 100.000 Einw. (Vorwoche: 1.000). Die Gesamt-ARE-Inzidenz befand sich über dem vorpandemischen Niveau zur gleichen Zeit, die Gesamt-ILI-Inzidenz lag im oberen Wertebereich. Die geschätzte COVID-19-Inzidenz in der Bevölkerung basierend auf Angaben der GrippeWeb-Teilnehmenden war in den letzten Wochen auf niedrigem Niveau leicht ansteigend und lag in der 24. KW bei rund 400 COVID-19-Erkrankungen pro 100.000 Einw. In der virologischen Überwachung in der Bevölkerung (GrippeWeb-Plus) wurden seit der 22. KW 2024 bei niedriger Probenanzahl hauptsächlich Rhino-/Enteroviren nachgewiesen, es wurden u.a. aber auch Parainfluenzaviren und SARS-CoV-2 detektiert.

mehr

Jetzt bei GrippeWeb registrieren/ zum Login

Login Quelle: © Alex White / FotoliaHatten Sie in der Vorwoche (k)einen Atemwegsinfekt? Spenden Sie der Wissenschaft jede Woche eine Minute! Jede Meldung hilft uns und Sie behalten den Überblick (Tagebuchfunktion) und können regelmäßig wertvolle Preise gewinnen!
Hier geht es zum Login!

mehr

Gesundheits­monitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.