Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Abstrich

Unter­su­chun­gen (quali­ta­tiv)
  • Influenzavirus saisonal (A(H1N1)pdm09; A(H3N2); B/Yamagata-Linie; B/Victoria-Linie)
  • Influenzavirus, zoonotisch
  • Respiratorisches Syncytialvirus (Gruppen A und B)
  • Humanes Metapneumovirus (Linien A und B)
  • Humanes Parainfluenzavirus (Typen 1 bis 4)
  • Humanes Rhinovirus
Abnahme

Nasenabstrich:

  • Tupfer parallel zum Gaumen bis zur Nasenmuschel in die Nase einführen
  • einige Sekunden dort belassen, dann unter rotierender Bewegung herausziehen

Rachenabstrich:

  • Zunge mit Spatel herunterdrücken
  • Tupfer unter Drehen kräftig an der Rachenwand entlang streichen, dabei weder den Zungengrund noch den weichen Gaumen berühren

Nasopharyngealabstrich:

  • Nase schneuzen lassen
  • Kopf leicht in den Nacken legen und mit nicht dominanter Hand abstützen
  • Tupfer fast horizontal entlang der Nasenscheidewand tief in die Nase bis zur Rachenwand einführen
  • Tupfer dort für wenige Sekunden belassen, dann in rotierender Bewegung herausziehen

Tupfer für die Virusdiagnostik:

  • Tupfer in das Transportmedium überführen, Schaft an der Sollbruchstelle abbrechen, Deckel schließen

Trockene Tupfer:

  • Tupfer in flüssigkeitsdichtes Gefäß überführen, 1-2mL 0,9%ige NaCl-Lösung zugeben, Deckel schließen
Menge1 Abstrich
Lagerung vor Versand2-8°C
Transportschnellstmöglich, bei Raumtemperatur oder gekühlt (Coolpacks);
bei vorab eingefrorenen Materialien auf Trockeneis
Hinweise

Tupfer für Nasopharyngealabstrich muss dünnen und flexiblen Schaft aufweisen

Wiederholtes Einfrieren und Auftauen der gewonnenen Probe vermeiden

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.