Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Fälle akuter Hepatitis unklarer Ätiologie (non A-E) bei Kindern

Am 05.04.2022 wurden der WHO 10 Fälle von schwerer akuter Hepatitis unbekannter Ätiologie (non A-E-Hepatitis) in Schottland bei zuvor gesunden Kindern unter 10 Jahren gemeldet. Bis zum 25.04.2022 haben weitere Untersuchungen und die aktive Fallsuche im gesamten Vereinigten Königreich insgesamt 114 Fälle identifiziert, die die WHO-Falldefinition erfüllen. Aus Ländern der EU und den USA wurden ebenfalls vereinzelt Fälle gemeldet, aktuelle Zahlen veröffentlichen z.B. das ECDC und die WHO. Das Epidemiologische Bulletin 17/2022 fasst den aktuellen Kenntnisstand zur Ätiologie und bisherige Maßnahmen in Deutschland zusammen.

Dieser Artikel wurde am 26.4.2022 online vorab veröffentlicht.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 17/2022 (PDF, 4 MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 26.04.2022

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.