Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Impfquoten bei Erwachsenen in Deutschland

Im Epidemiologischen Bulletin 44/2019 wird von Trends und dem gegenwärtigen Stand der Auswertungen für die Inanspruchnahme von ausgewählten Impfungen, die von der Ständigen Impfkommission (STIKO) für Erwachsene empfohlen werden, berichtet: die Influenza- und Pneumokokken-Impfung als Standardimpfungen für ältere Menschen und – unabhängig vom Alter – als Indikationsimpfungen bei bestehenden Grundleiden, die Masern-Impfung für jüngere Erwachsene sowie die Influenza-, Masern- und Hepatitis-B-Impfung bei Krankenhauspersonal (berufliche Indikation). Die Ergebnisse über die Inanspruchnahme von Standardimpfungen und Impfungen bei gesundheitlicher Indikation basieren auf Daten der KV-Impfsurveillance. Bezüglich der Impfungen mit beruflicher Indikation wurden die Daten aus dem seit 2017 jährlich bundesweit stattfindenden Survey OKaPII zur Inanspruchnahme von Impfungen bei Krankenhauspersonal ausgewertet.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 44/2019 (PDF, 540 KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Stand: 31.10.2019

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.