Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Neue Daten aus Antibiotika-Resistenz-Surveillance (ARS) und Antibiotika-Verbrauchs-Surveillance (AVS) des Robert Koch-Instituts

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat die Daten in den interaktiven Datenbanken der „Antibiotika-Resistenz-Surveillance (ARS)“ und „Antibiotika-Verbrauchs-Surveillance (AVS)“ am 23.11.2020 aktualisiert. In ARS können aggregierte Daten für die Jahre 2008 bis 2019 abgerufen werden, für das Jahr 2019 liegen Daten aus ca. 700 Krankenhäusern und 17.800 Arztpraxen vor. In AVS stehen für die Jahre 2015 bis 2019 aggregierte Daten aus mehr als 200 Krankenhäusern zur Verfügung. Mit der diesjährigen Veröffentlichung wurden in ARS die Abfragemöglichkeiten für die Resistenz- und Erregerstatistik überarbeitet und in AVS für die Versorgungstypen erweitert.

Stand: 23.11.2020

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.