Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zum Einsatz von Cookies

Mit dem Klick auf "Erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihren Aufenthalt auf der Seite anonymisiert aufzeichnen. Die Auswertungen enthalten keine personenbezogenen Daten und werden ausschließlich zur Analyse, Pflege und Verbesserung unseres Internetauftritts eingesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Antibiotic Stewardship

Bild zu Antibiotic Stewardship Quelle: RKI

Was ist Antibiotic Stewardship?

Unter Antibiotic Stewardship (ABS) versteht man den rationalen und verant­wor­tungs­vollen Einsatz von Anti­biotika – durch den Nachweis einer (bakteriellen) Infektion, die Wahl des geeigneten Antibiotikums, Anpassung der Therapie­dauer, Dosierung und Form der Antibiotika-Gabe. Ziel ist, die Patienten bestmöglich zu behandeln und gleichzeitig zu verhindern, dass Selektions­prozesse und Resistenzen bei den Bakterien auftreten.

Fortbildungen für Ärzte, Apotheker und Pflegekräfte (Auswahl)

Verschiedene Antibiotic-Stewardship-Initiativen bieten unter anderem Fort­bildungs­pro­gramme für Ärzte, Apotheker und Pflegekräfte an.

Weitere Informationen

Stand: 09.05.2019

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.