Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Zahl des Monats

49 % der Frauen wenden selbst verordnete Arzneimittel an

Häufigkeit der Anwendung von Selbstmedikation in den letzten zwei Wochen bei Frauen und Männern Häufigkeit der Anwendung von Selbstmedikation in den letzten zwei Wochen bei Frauen und Männern Quelle: GEDA 2014/2015-EHIS

Laut der Studie GEDA 2014/2015-EHIS haben 48,5% der Frauen und 35,4% der Männer in den letzten zwei Wochen selbst verordnete Arzneimittel angewendet. Frauen wenden häufiger Arzneimittel an als Männer, sowohl in Selbstmedikation als auch mit ärztlicher Verordnung. Die Berücksichtigung von Geschlechterunterschieden bei der Wirkung und Anwendung von Arzneimitteln ist eine wichtige Grundlage für die Arzneimitteltherapiesicherheit bei Frauen.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden sich im Bericht „Gesundheitliche Lage der Frauen in Deutschland“ (www.rki.de/frauengesundheitsbericht).

Stand: 30.12.2020

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.