Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Zahl des Monats

2,6 Millionen Menschen lebten Ende 2014 mit einer bis zu zehn Jahre zurückliegenden Krebsdiagnose

Quelle: © Zentrum für Krebsregisterdaten im Robert Koch-Institut 2018, Krebsregisterdaten Deutschland 2014Geschätzte Zahl der in Deutschland Ende 2014 mit oder nach einer Krebserkrankung lebenden Menschen, nach Geschlecht und Zeitraum seit Diagnose (ICD-10 C00-C97 ohne C44) Quelle: © Zentrum für Krebsregisterdaten im Robert Koch-Institut 2018, Krebsregisterdaten Deutschland 2014

Ende 2014 lebten 2.627.000 Menschen in Deutschland, die innerhalb der vorherigen 10 Jahre an Krebs erkrankt waren (10-Jahres-Prävalenz). Das entspricht etwa 3 % der Bevölkerung. Rund ein Drittel der Betroffenen sind über 75 Jahre alt, in dieser Altersgruppe sind somit etwa 11 % der Bevölkerung betroffen. Bei etwa 1,5 Millionen Menschen wurde die Diagnose zwischen 2010 und 2014 gestellt (5-Jahres-Prävalenz).

Die Zahl der jemals an Krebs erkrankten Personen in Deutschland lässt sich noch nicht genau beziffern, da in den meisten Bundesländern die Krebsregister ihre Arbeit erst in den letzten 20 Jahren aufgenommen haben. Man kann aber davon ausgehen, dass es mehr als 4 Millionen Menschen sind.

Zusätzliche Daten zur Häufigkeit von Krebserkrankungen in Deutschland finden sich in der kürzlich veröffentlichten 11. Ausgabe Krebs in Deutschland 2013/2014 sowie auf www.krebsdaten.de

Stand: 31.01.2018

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.