Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

ZBS 5: Hochsicherheitslabor

Leitung:
Andreas Kurth

Aufgaben

  • Betrieb eines BSL-4 Labors am Robert Koch-Institut
  • Etablierung von diagnostischen Methoden für Erreger der Risikogruppe 4
  • Entwicklung von Strategien zur Prävention, Dekontamination und Bekämpfung von hochpathogenen Viren gemeinsam mit IBBS und ZBS 1
  • Entwicklung und Prüfung von Dekontaminations- und Desinfektionsverfahren für Erreger der Risikogruppe 4
  • Untersuchungen zur Tenazität von Erregern der Risikogruppe 4 in Umweltproben und biologischen Proben
  • Teilnahme an / Organisation von Ringversuchen zur Qualitätssicherung der Diagnostik (national und international)

Stand: 02.02.2015

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.