Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Botulinum Neurotoxine als Auslöser des seltenen Krankheitsbildes Botulismus

Kurzinformationen im Epidemiologischen Bulletin 14/2015 zum Lebensmittel­bedingten Botulismus, Wundbotulismus und Säuglingsbotulismus mit Zahlen­an­gaben zu den in Deutschland aufgetretenen Fällen.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 14/2015 (PDF, 325 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 07.04.2015

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.