Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hantavirus-Erkrankungen: Hinweise auf Anstieg der Fallzahlen in 2012

Wissenschaftler und Forstbehörden sehen Anzeichen für ein möglicherweise vermehrtes Auftreten von Hantavirus-Infektionen im Jahr 2012. In dem Bericht im Epidemiologischen Bulletin 10/2012 werden die aktuellen Meldaten analysiert und die Gründe für deren Zunahme beschrieben. Präventionsmaßnahmen und Ansprechpartner für Beratung und Spezialdiagnostik werden genannt.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 10/2012 (PDF, 2 MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 12.03.2012

Zusatzinformationen

Ge­sund­heits­mo­ni­to­ring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.