Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Regionale Netzwerke: Instrumente zur Vermeidung der Weiterverbreitung von Erregern mit speziellen Resistenzen und Multiresistenzen

Auf Einladung der Arbeitsgruppe „Nosokomiale Infektionen“ am RKI erfolgte am 16. und 17.10.2008 ein erster Erfahrungsaustausch der Moderatoren der regionalen Netzwerke. Der Bericht im Epidemiologischen Bulletin 12/2009 zeigt unterschiedliche Ansätze für Problemlösungen. Eine Infobox gibt Hinweise auf Informationen, Beratung und Unterstützung zu MRSA.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 12/2009 (PDF, 113 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 23.03.2009

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.