Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

März 2014: Rückenschmerzen

21 Prozent der Erwachsenen geben chronische Rückenschmerzen in den vergangenen 12 Monaten an.

Einer von fünf Erwachsenen in Deutschland gibt chronische Rückenschmerzen in den vergangenen zwölf Monaten an.

Im Gesundheitsmonitoring des Robert Koch-Instituts wurden chronische Rückenschmerzen definiert als Rückenschmerzen, die mindestens drei Monate oder länger, fast täglich, anhielten.

Mehr Informationen finden Sie im Themenheft 53 "Rückenschmerz".

Stand: 03.03.2014

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.