Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

11.12.2018, Berlin: Salon zum 175. Geburtstag von Robert Koch

Anfang:
11.12.2018, 17:00 Uhr
Ende:
11.12.2018, 19:00 Uhr

Porträt von Robert Koch, 1884. Rote Couch im Lesesaal des Robert Koch-Instituts, 2016. Quelle: RKI

Am 11. Dezember 2018 wird im Robert Koch-Institut der 175. Geburts­tag des Instituts­gründers und Namens­gebers gefeiert, im Rahmen eines Salons. Der Salon beginnt um 17.00 Uhr im Lesesaal der Bibliothek.

Beim Salon wird Martin Mielke, Leiter der Abtei­lung Infektions­krank­heiten, zunächst die wissen­schaft­lichen Arbeiten Robert Kochs an ausge­wählten Bei­spielen würdigen. Lothar H. Wieler, der Präsident des Robert Koch-Instituts, wird Wolfgang Pfuhl, den Urenkel von Robert Koch, inter­viewen - auf dem roten Sofa, das schon von den Instituts­salons 2016 bekannt ist, mit denen vor zwei Jahren das 125-jährige Bestehen des Instituts gefeiert worden war. Wolfgang Pfuhls Groß­mutter Gertrud war das einzige Kind Robert Kochs, der Salon bietet daher eine ein­malige Möglichkeit für einen Blick auf den Familien­vater Robert Koch.

Im Anschluss feiern wir den Geburtstag im Foyer und im Museum. Gegen 19 Uhr wird die Veranstaltung zu Ende sein.

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Adresse

Robert Koch-Institut
Nordufer 20
13353 Berlin

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.