Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zum Einsatz von Cookies

Mit dem Klick auf "Erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihren Aufenthalt auf der Seite anonymisiert aufzeichnen. Die Auswertungen enthalten keine personenbezogenen Daten und werden ausschließlich zur Analyse, Pflege und Verbesserung unseres Internetauftritts eingesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

ABGESAGT: 16.03.2020, Berlin: Tuberkulose: Neues zu Surveillance, Management und Kontrolle

Anfang:
16.03.2020
Ende:
16.03.2020

WICHTIG: Die Tagung wurde abgesagt.

Angesichts der derzeitigen Aktivitäten zur Eindämmung und Bekämpfung des neuartigen Coronavirus der Mitarbeiter*Innen des öffentlichen Gesundheitsdienstes - welche einen großen Teil der Teilnehmenden ausmachen - hat sich das Robert Koch-Institut in Abstimmung mit dem Bundesministerium für Gesundheit und den mitveranstaltenden Partnern, dem Deutschen Zentralkomitee zur Bekämpfung der Tuberkulose und dem Forschungszentrum Borstel, dazu entschlossen, die Tagung abzusagen.

Die bereits registrierten Teilnehmer werden per Email über die Absage informiert.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Inhalte zu einigen der geplanten Tagungsbeiträge werden Sie im Epidemiologischen Bulletin des RKIs anlässlich des Welttuberkulosetages am 24.03.20202 finden. Die Ausgabe erscheint voraussichtlich am 12.03.2020.

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.