RKI-Newsletter zu aktuellen Infektionsschutzthemen

20. Juli 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

an dieser Stelle (www.rki.de/newsletter-infektionsschutz) informieren wir Sie über ausgewählte Neuigkeiten aus dem Bereich Infektionsschutz und speziell zu COVID-19. Weitere Informationen zu COVID-19 finden Sie unter www.rki.de/covid-19.

Bleiben Sie mit den Angeboten des RKI auf dem Laufenden. Über generelle Neuigkeiten informieren wir Sie auf unserem Twitter-Kanal @rki_de. Videos aus dem RKI sind auf unserem YouTube-Kanal abrufbar. Viele weitere Angebote finden Sie unter: www.rki.de/newsletter

Aktuelle SARS-CoV-2/COVID-19 Informationen

Aktuelle Lage/Situationsberichte

Im RKI Dashboard finden Sie aktuelle Zahlen für Ihre jeweiligen Landkreise/Gebiete.

Steckbrief zu Erreger und Krankheit

Publikationen mit RKI-Beteiligung

Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zu COVID-19

Risikobewertung zu COVID-19

In der aktualisierten Version vom 16.07.2021 findet sich eine Anpassung gegenüber der Version vom 12.07.2021 im Bereich Risikobewertung (Anpassung zu Verbreitung in der Bevölkerung, Einschätzung für Geimpfte).

Mehr »

Bericht zu Virusvarianten von SARS-CoV-2 in Deutschland

Zurzeit werden sowohl weltweit als auch in Deutschland verschiedene Varianten beobachtet, darunter die besorgniserregenden Varianten (Variants of Concern, VOC) Alpha (B.1.1.7) , Beta (B.1.351), Gamma (P.1) und Delta (B.1.617.2). Diese besorgniserregenden Varianten weisen verschiedene Mutationen auf, die mit besonderen Eigenschaften wie höherer Übertragbarkeit und einer veränderten Immunantwort im Zusammenhang stehen können. Der aktuelle Bericht wurde am 14.07.2021 veröffentlicht.

Mehr »

COVID-19 und Impfen: Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ)

Die FAQ des RKI zur COVID-19-Impfung finden sich unter: www.rki.de/covid-19-faq-impfen.
In Zusammenarbeit u.a. mit dem RKI wurden zudem auf der Seite www.zusammengegencorona.de/impfen Fragen und Antworten rund um das Thema COVID-19 Impfstoffe zusammengefasst.
Aktuelle FAQ zu den COVID-19-Impfstoffen und zum Zulassungsprozess finden sich zudem auf der Seite des Paul-Ehrlich Instituts (PEI).

Das Paul-Ehrlich Institut veröffentlicht zudem regelmäßig Sicherheitsberichte zu COVID-19-Impfstoffen.

Am 19.07.2021 wurden vom Paul-Ehrlich-Institut zwei Rote Hand Briefe zu COVID-19-Impfstoffen veröffentlicht:
COVID-19 Vaccine Janssen - Kontraindikation bei Personen mit vorherigem Kapillarlecksyndrom (Capillary Leak Syndrome, CLS) und aktuelle Informationen zum Thrombose-mit-Thrombozytopenie Syndrom

Comirnaty (BioNTech) und Spikevax (Moderna) - Fälle von Myokarditis und Perikarditis

Mehr »

KROCO – Krankenhausbasierte Onlinebefragung zur COVID-19-Impfung

Die KROCO-Studie schätzt die aktuelle Impfquote unter dem Krankenhauspersonal in Deutschland und die Bereitschaft, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen und erfragt Beweggründe für und gegen eine Impfung.
Der Ergebnisbericht der ersten von vier Befragungswellen der krankenhausbasierten Online-Befragung wurde am 14.07.2021 veröffentlicht.

Mehr »

Monatsbericht der Corona-KiTA Studie

Die Studie widmet sich der Frage der Herausforderungen und Bewältigung der Kindertagesbetreuung (KiTa) während der Corona-Pandemie sowie der Frage, welche Rolle (KiTa-)Kinder bei der weiteren Ausbreitung von SARS-CoV-2 spielen.
Der Monatsbericht für Juni 2021 ist am 15.07.2021 veröffentlicht worden.

Mehr »

Kontaktpersonen-Nachverfolgung bei SARS-CoV-2-Infektionen

Aktualisierung am 15.07.2021 gegenüber der Vorversion vom 09.07.2021 im Abschnitt 1.1: Hinweis zu Fokussierung der Ermittlung internationaler Kontaktpersonen.

Mehr »

Nationale Teststrategie – wer wird in Deutschland auf das Vorliegen einer SARS-CoV-2 Infektion getestet?

Die Übersicht zur Nationalen Teststrategie wurde aufgrund der neuen Testverordnung angepasst, die am 01.07.2021 in Kraft getreten ist.
Die Änderungen gegenüber der Version vom 31.03.2021 beziehen sich auf die Berücksichtigung der aktuellen Coronavirus-Testverordnung (TestV; 24.06.2021) sowie der Aktualisierung der Testkriterien (Infografik/Flussschema) vom 16.04.2021.

Mehr »

Epidemiologischer Steckbrief zu SARS-CoV-2 und COVID-19

Bei der Aktualisierung des Steckbriefs vom 14.07.2021 wurden gegenüber der Version vom 17.06.2021 folgende Kapitel und Themen angepasst:
1. Erreger ("Virusvarianten")
17. Kinder und Jugendliche
18. Immunität

Mehr »

Handlungsanleitung für primärdiagnostizierende Labore zur Auswahl von SARS-CoV-2-positiven Proben für die Sequenzierung im Rahmen der Coronavirus-Surveillanceverordnung (CorSurV)


Aktualisierung am 15.07.2021 gegenüber der Vorversion vom 15.06.2021 zu Indikatoren für die Sequenzierung bei Verdacht auf das Vorliegen einer Variant of Concern (VOC).

Mehr »

STAKOB: Hinweise zu Erkennung, Diagnostik und Therapie (16.7.2021)

Die aktuellen Hinweise zu Erkennung, Diagnostik und Therapie stehen zum Download bereit:

Mehr »

Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI

Die Einstufung als Risikogebiet erfolgt nach gemeinsamer Analyse und Entscheidung durch das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat. Die Risikogebiete werden regelmäßig situationsabhängig angepasst.
Die neu ausgewiesenen „Virusvarianten-Gebiete“, „Hochinzidenzgebiete“, „Risikogebiete“ sowie Gebiete, die derzeit nicht mehr als Risikogebiete gelten, sind wirksam ab Sonntag 18.07.2021, um 0:00 Uhr.

Mehr »


Welt-Hepatitis-Tag: Virushepatitis C im Jahr 2020


Das Epidemiologische Bulletin 28/2021 gibt anlässlich des diesjährigen Welt-Hepatitis-Tages am 28.07. im Jahresbericht zur Virushepatits C einen Überblick u.a. über die epidemiologische Situation weltweit, in Europa und in Deutschland sowie die Therapie der Hepatitis C in den Jahren 2018-2020.

Mehr »


Estimates of Toxoplasmosis Incidence Based on Healthcare Claims Data, Germany, 2011–2016


A Big Data analysis on the incidence of different manifestations of toxoplasmosis was published in Emerging Infectious Disease. The article demonstrates common zoonotic Toxoplasma gondii infections in Germany.

Mehr »

Weitere Informationen zu Themen des Infektionsschutzes finden Sie auf unseren Internetseiten: www.rki.de/infektionsschutz

Weitere Informationen zu COVID-19 finden Sie auf unseren Internetseiten: www.rki.de/covid-19, sowie auf der Seite der BZgA www.infektionsschutz.de/coronavirus und des BMG www.zusammengegencorona.de.

Infektionsketten digital unterbrechen mit der Corona-Warn-App! Jede Nutzerin und jeder Nutzer der Corona-Warn-App leistet einen wichtigen Beitrag zur weiteren Eindämmung der Pandemie. Wir danken den Bürgerinnen und Bürgern für ihr Interesse und ihre Beteiligung! www.rki.de/cwa

Haben Sie Anregungen oder Fragen? Senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]

Mit freundlichen Grüßen
Ihr RKI

Bildnachweise RKI
RKI
Terminator3d - stock.adobe.com
OmarMedinaFilms / Pixabay
RKI
BMG
RKI
RKI
RKI
jarun011 / Fotolia.com
RKI

Wenn Sie keine E-Mail mehr erhalten möchten, folgen Sie bitte diesem Link

abmelden

Wenn Sie diese E-Mail weitergeleitet bekommen haben und selbst abonnieren möchten, folgen Sie bitte diesem Link

anmelden

Robert Koch-Institut, Abt. für Infektionsepidemiologie, Seestr. 10, 13353 Berlin

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit