Die Informationsgrafik zeigt den Anteil der Männer und Frauen bei denen ein Diabetes melllitus diagnostiziert wurde, aufgeschlüsselt nach Altersgruppen (18-39, 40-49, 50-59, 60-69 sowie 70-79 Jahre) sowie nach Sozialstatus. Der Anteil der Erkrankten an der Bevölkerung steigt mit dem Alter: Bei den Jüngeren liegt er unter 5%, im mittleren Alter um 5 bis 10% und bei den Älteren um 10 bis 20%. In der unteren Statusgruppe ist der Anteil höher als in der mittleren Statusgruppe. In der oberen Statusgruppe sind die Anteile bei den Frauen am niedrigsten und bei den Männern etwa gleich dem Anteil in der mittleren Statusgruppe.