Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Technische Assistentin/Technischer Assistent (46/18)

Bewerbungsfrist
11. Juni 2018
Arbeitsbeginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit

Unser Angebot

Das Robert Koch-Institut (RKI) wurde im Jahre 1891 gegründet. Damit ist es eines der ältesten biomedizinischen Forschungsinstitute weltweit.

Heute ist das RKI das nationale Public Health Institut mit über 1.150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, einer exzellenten Forschungsinfrastruktur und modernen Arbeitsprozessen.

Wir suchen in unserer Liegenschaft Wernigerode für das Fachgebiet 11 „Bakterielle darmpathogene Erreger und Legionellen“ in der Abteilung 1 „Infektionskrankheiten“ vorbehaltlich der Freigabe der Haushaltsmittel zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Technische Assistentin/Technischen Assistenten
(je nach Qualifikation und Erfahrung bis Entgeltgruppe 9b TVöD).

Stellenbezeichnung

Technische Assistentin/Technischer Assistent

Ihre Aufgaben

  • Anzucht und Isolierung von humanpathogenen bakteriellen Erregern
  • Durchführung von aktuellen kulturellen, biochemischen, immunologischen und molekularbiologischen Verfahren zur Identifizierung und Charakterisierung der Erreger
  • Etablierung und Validierung von neuen Assays
  • Unterstützung von Forschungsprojekten
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Laborarbeiten und -organisation (inkl. Führen von Laborbüchern, Datenauswertung, Eingabe von Ergebnissen in die Datenbanken, Beteiligung an der Qualitätssicherung)
  • Labortechnische Anleitung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung und staatliche Erlaubnis als MTA, staatliche Anerkennung als CTA/BTA oder Laborantin/Laborant mit abgeschlossener Ausbildung und einschlägiger Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrungen in verschiedenen bakteriologisch-klassischen, immunologischen und molekularbiologischen Techniken (Anzucht, Isolierung, DNA-Präparation, PCR, Mutagenese, ELISA, Western Blot, Mikroskopie)
  • Erfahrung in der Arbeit mit pathogenen bakteriellen Erregern
  • Erfahrung in der Labororganisation und Begleitung von Forschungsprojekten
  • Sicherer Umgang mit gängiger Arbeitsplatzsoftware, insbesondere Microsoft Office, Datenbanken und Dokumentenmanagementsystemen
  • Sprachkenntnisse (CEFR-Niveau): Deutsch C2 (exzellente Kenntnisse), Englisch mindestens B2 (gute Mittelstufe)

Ihre Arbeit erledigen Sie eigenverantwortlich nach Zielvorgaben und planen diese dabei vorausschauend. Durch Ihre hohe Eigenmotivation binden Sie eventuell zusätzlich anfallende Aufgaben flexibel in Ihren Arbeitsablauf ein. Sie gehen offen auf andere zu und können aktiv Kontakte herstellen. Auf die jeweiligen Bedürfnisse unterschiedlicher Geschäftspartner stellen Sie sich gut ein. Konstruktiv geäußertes Feedback nutzen Sie zur Verbesserung. Sie arbeiten gerne im Team und bringen hierbei Ihre eigenen Fähigkeiten zur Erreichung eines gemeinsamen Ergebnisses ein.

Allgemeines

Das RKI befindet sich mitten in der Altstadt von Wernigerode. Ein modernes Laborgebäude und eines der ältesten Häuser der Stadt bilden gemeinsam eine inspirierende Arbeitsumgebung. Die »Bunte Stadt am Harz« ist ein architektonisches Kleinod mit hohem Freizeit- und Kulturwert, Bildungsstätte für mehr als 3.000 Studierende sowie ein starker Forschungs- und Wirtschaftsstandort.

Unseren Beschäftigten bieten wir flexible Arbeitszeiten und Arbeitsformen, eine aktive Gesundheitsförderung und Unterstützung bei der Balance zwischen beruflichen und privaten Anforderungen.

Wir gewährleisten die berufliche Gleichstellung. Verschiedene Formen der Teilzeitbeschäftigung sind grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsverfahren

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Stellenportal des Öffentlichen Dienstes Interamt: www.interamt.de unter der StellenID 450231/Kennziffer 46/18 bis zum 11. Juni 2018.

Bewerbungen auf anderen Wegen nehmen wir nicht entgegen.

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.