Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

STAKOB Pflege

Ständiger Arbeitskreis der Kompetenz- und Behandlungszentren für Krankheiten durch hochpathogene Erreger. Quelle: RKI

Die Pflege von Patienten mit Krankheiten durch hochpathogene Erreger stellt sehr hohe Anforderungen an das Personal. Die Pflegekräfte des STAKOB haben sich daher zusammengeschlossen und führen regelmäßig eigene Treffen zum Wissens- und Erfahrungsaustausch durch.

Die derzeitige Vertretung der STAKOB-Pflege liegt bei Benjamin Stadtmann, Pfleger der Sonderisolierstation der Charité am Campus Virchow-Klinikum in Berlin sowie bei Stefan Boxnick, tätig in der Klinik für Gastroenterologie Hepatologie und Infektiologie am Universitätsklinikum Düsseldorf.

Kontakt

Benjamin Stadtmann
(STAKOB Pflegesprecher und pflegerischer Koordinator der Sonderisolation der Charité am Campus Virchow-Klinikum in Berlin)
Tel.: 030 450 553354
Sonderisolierstation der Charité am Campus Virchow-Klinikum

Stefan Boxnick
(STAKOB Pflegesprecher und pflegerischer Koordinator der Sonderisolierstation am Universitätsklinikum Düsseldorf)
Tel.: 0211 810 8723
Sonderisolierstation am Universitätsklinikum Düsseldorf

Hinweis

Die auf den Seiten angegebenen Telefonnummern sind ausschließlich für die Kontaktaufnahme durch Fachpersonal.

Notruf 112. Quelle: © vectorscheffe - Fotolia.com

Bei gesundheitlichen Beschwerden wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt/Ihre Ärztin, bei medizinischen Notfällen direkt an die Rettungsleitstelle oder wählen den Notruf 112.

Stand: 14.07.2022

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.