Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Nachruf Professor Peters

Am 8. August ist Professor Dr. med. Georg Peters, Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Mitglied der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) am Robert Koch- Institut, tödlich verunglückt.

Georg Peters war seit der Neugründung der Kommission 1997 deren Mitglied und wurde in jeder Berufungsperiode (alle 3 Jahre) erneut in die Kommission berufen.

Georg Peters war fachlich ein scharfsinniger, in seinem Fach ruhender Wissenschaftler, der unsere Kommission durch seine Beiträge und Kommentare bereichert hat. Durch seine vielfältigen Aktivitäten auch in anderen Gremien, Kommissionen und Fachgesellschaften hat er Aspekte aus allen Bereichen der Infektionsprävention und -bekämpfung überblickt und diese in die KRINKO eingebracht. Sein wissenschaftliches Interesse galt v.a. den Staphylokokken und deren Eigenschaften, einschließlich der Mechanismen der Biofilmbildung. Er war ausgewiesener Experte für MRSA und ebenso für Infektionen, die v.a. durch Koagulase-negative Staphylokokken durch deren Anhaftung an Fremdmaterial, z.B. Gefäßkatheter, entstehen.

Dabei verlor er nie den Blick für die praktische Umsetzung der KRINKO-Empfehlungen. Sein Blick auf das Wesentliche und seine interdisziplinäre Sichtweise ermöglichten es, prag- matische Lösungen zu finden, dies häufig als Abschluss längerer Diskussionen innerhalb der Kommission, indem er das Ergebnis aus seiner Sicht treffend zusammenfasste. Georg Peters hatte dabei immer das Wohl der Patienten im Auge.

Persönlich war Georg Peters ein zugewandter, fairer und hilfsbereiter Kollege, der anderen Menschen mit Offenheit und Respekt, auch bei anderer Auffassung, begegnete.
Die KRINKO hat ihm viel zu verdanken.

Die Nachricht von seinem unerwarteten, tragischen Tod hat uns tief bestürzt, er wird uns sehr fehlen. Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.
Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Für die Mitglieder und Gäste der KRINKO

Dr. Bärbel Christiansen

Prof. Dr. Arne Simon

Stand: 23.08.2018

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.