Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

GHPP-Projekt SYSVAC - Globales Register für systematische Übersichtsarbeiten zur Stärkung nationaler Impfprogramme und -entscheidungsprozesse

Projektleitung und Ansprechpartner: PD Dr. Ole Wichmann, Dr. Thomas Harder, Antonia Pilic

Projektfinanzierung: Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

Zusammenfassung

Ziel des SYSVAC Projektes ist es, in enger Kooperation mit der WHO ein anwenderfreundliches Register von systematischen Reviews im Impfbereich zu etablieren und die Nutzung durch Bereitstellung einer entsprechenden Methodik und von Trainings-Tools zu fördern. Die im Register zur Verfügung gestellten systematischen Reviews sollen National Immunization Technical Advisory Groups (NITAGs) bei der Erarbeitung von evidenzbasierten Impfempfehlungen bzw. Impfstrategien unterstützen und damit die Qualität nationaler Impfprogramme verbessern.

Das Projekt umfasst die folgenden Aufgaben:

  • Ein systematischer Review zur Methodik der Verwendung existierender systematischer Reviews
  • Ein internationaler Expertenworkshop, in dem methodische Konzepte für die qualitative Bewertung und Nutzung existierender systematischer Reviews und Anforderungen an das Register diskutiert werden
  • Befragung von NITAGs, um die Bedürfnisse der zukünftigen Nutzer des Registers zu erfahren
  • Entwicklung eines Online-Kurses, der den Aufbau und die Nutzung des Registers erklärt sowie in die Methodik der Verwendung existierender systematischer Reviews einführt
  • Pilotierung, Etablierung, und Launch des Registers und Online-Kurses
  • Weiterführung des Registers, durch regelmäßiges Einpflegen relevanter systematischer Reviews
  • Evaluierung und Anpassung des vollständigen Registers sowie ein erweitertes Update des Online-Kurses, optimiert an die Bedürfnisse von NITAGs

Laufzeit des Projekts: bis 12/2022 (Gesamtdauer ca. 4 Jahre)

Stand: 08.09.2022

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.