Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Zugriffszahlen auf den SARS-CoV-2-Hygieneplan am Universitätsklinikum Frankfurt am Main im Verlauf der COVID-19-Pandemie sowie Transmissionsraten und Ausbruchsgeschehen

Mit Beginn der COVID-19-Pandemie waren medizinische Einrichtungen in Deutschland vor das Problem gestellt, binnen kürzester Zeit spezifische SARS-CoV-2-Hygienepläne erstellen und in Kraft setzen zu müssen. Im Epidemiologischen Bulletin 35/2022 werden der Zeitverlauf der Erstellung und die Frequenz der Änderungen des SARS-CoV-2-Hygieneplans am Universitätsklinikum Frankfurt am Main sowie die Zugriffszahlen der Beschäftigten auf die Hygieneplandokumente in Korrelation mit den an das RKI übermittelten SARS-CoV-2-Fallzahlen in Deutschland gesetzt. Ebenfalls werden die Transmissionsraten sowie die stattgehabten Ausbruchsgeschehen im Universitätsklinikum im Zeitraum von Februar 2020 bis April 2022 dargestellt.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 35/2022 (PDF, 3 MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 01.09.2022

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.