Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Bericht des Nationalen Referenzzentrums für gramnegative Krankenhauserreger

Erstmals seit seiner Ernennung verzeichnete das Nationale Referenzzentrum (NRZ) für gramnegative Krankenhauserreger im Jahr 2020 einen Rückgang der Einsendezahlen. Dieser beruht wahrscheinlich auf den Begleiterscheinungen der COVID-19-Pandemie, wie z.B. einer geringeren Zahl von Hospitalisierungen in Deutschland, kombiniert mit der verstärkten Einhaltung von Hygienemaßnahmen in Kliniken oder einer geringeren Zahl von Eintragungen von Carbapenemase-tragenden Bakterienstämmen aus dem Ausland durch den Rückgang der grenzüberschreitenden Reisetätigkeiten. Wie das Epidemiologische Bulletin 36/2021 ausführt, gingen 7.718 Einsendungen aus 285 mikrobiologischen Laboren in Deutschland ein. Die Anzahl der Einsendungen lag somit bei durchschnittlich 643 Einsendungen pro Monat. Im Jahr 2019 wurden hingegen noch 9.368 Isolate aus 306 mikrobiologischen Laboren eingesandt.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 36/2021 (PDF, 3 MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 09.09.2021

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.