Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hygienefachpersonal – wann ist der Bedarf gedeckt?

Das Hygiene­fach­per­so­nal hat die Auf­gabe, Maß­nahmen zu im­ple­men­tieren, die Kranken­haus­infektionen ver­hindern. Die für die Patienten­sicherheit not­wendige adäquate Personal­aus­stattung ist zur­zeit auf­grund eines Mangels an quali­fi­ziertem Fach­personal nicht gegeben. Das Epi­de­mi­o­lo­gischen Bulletin 45/2018 gibt eine Über­sicht über die Quali­fi­ka­tion und Auf­gaben der im Be­reich Hygiene tätigen Berufs­gruppen, wieviele von ihnen in den Kranken­häusern in Deutsch­land tätig sind – und wie­viele nach einer Modell­rechnung ge­braucht werden.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 45/2018 (PDF, 280 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 08.11.2018

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.