Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Bericht des Nationalen Referenzzentrums für gramnegative Krankenhauserreger

Zeitraum 1. Januar 2017 bis 31. Dezember 2017

Seit einigen Jahren ist das zu­nehmende Auf­treten von gram­nega­tiven Infektions­erregern, die neben anderen Anti­biotika­gruppen auch gegen alle ß-Laktam-Anti­bio­tika resistent sind, in den Fokus ge­rückt. Das Ge­sche­hen ist nicht nur durch die Ver­brei­tung einzelner Resistenz­gene in einzelnen Spezies ge­kenn­zeich­net, sondern auch durch das Auf­treten und die rasche Ver­brei­tung immer neuer Resistenz­gene, die zwischen ver­schie­denen gram­nega­tiven Spezies aus­ge­tauscht werden können. Das Nationale Referenz­zentrum für gram­nega­tive Kranken­haus­er­reger be­richtet im Epi­de­mio­lo­gischen Bulletin 28/2018 über die Resistenz­ent­wick­lung im Jahr 2017.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 28/2018 (PDF, 465 KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Stand: 12.07.2018

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.