Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Häufung „Polio-ähnlicher“ Erkrankungen in 2016

Seit August 2016 wird das NRZ für Poliomyelitis und Enteroviren ungewöhnlich häufig von Neurologen kontaktiert, die von Patienten mit „Polio-ähnlichen“ Symptomen berichteten. Polioviren als Ursache von akuten schlaffen Paresen (AFP) konnten mit Hilfe von Laboruntersuchungen ausgeschlossen werden. Im Epidemiologischen Bulletin 9/2017 werden Ergebnisse der bundesweiten Enterovirus-Surveillance (EVSurv) zusammenfassend dargestellt und auf die für alle pädiatrischen und neurologischen Kliniken in diesem Rahmen angebotene unentgeltliche Enterovirus-Diagnostik zur Abklärung viraler Meningitiden bzw. Enzephalitiden sowie AFP hingewiesen.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 9/2017 (PDF, 142 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 02.03.2017

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.