Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Anhang

Die STIKO hat im Epidemiologischen Bulletin 36/2015 die ausführliche wissen­schaft­liche Begründung für die Änderung der Pneumokokken-Impf­emp­fehlung für Säuglinge veröffentlicht. Säuglinge sollen zukünftig drei statt bisher vier Impf­stoff­dosen eines Pneumo­kokken-Konjugat­impf­stoffs erhalten, im Alter von 2, 4 und 11-14 Monaten (sogenanntes 2+1-Impfschema, zwei Grund­im­mu­ni­sie­run­gen plus eine Auffrischung). Der Anhang zum Epi­de­mio­lo­gischen Bulletin 36/2015 enthält detaillierte Angaben zu den Such­stra­te­gien bei der Literatur­re­cher­che und stellt die GRADE-Evidenzprofile für das 3+1- versus 2+1-Impfschema gegenüber.

Erscheinungsdatum 7. September 2015 PDF (97 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.