Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Fallbericht einer Infektion mit Mycobacterium malmoense

Der Fallbericht im Epidemiologischen Bulletin 42/2012 beschreibt eine Infektion der Lunge durch nicht-tuberkulöse Mykobakterien, bei der die klinischen und mikrobiologischen Befunde zunächst auf eine ansteckende Tuberkulose-Erkrankung mit Reiseanamnese hindeuteten. Daraufhin wurden umfangreiche Umgebungsuntersuchungen bei Patient, Fluggästen und im Reiseland eingeleitet, doch es kam zu einer überraschenden Wendung.

Veröffentlicht: Epidemiologisches Bulletin 42/2012 (PDF, 103 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Stand: 22.10.2012

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.