Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Aktuelle Ausgaben des Epidemiologischen Bulletins

Epidemiologisches Bulletin 16/2018

  • Impfquoten bei der Schul­eingangs­untersuchung in Deutschland 2016
  • KiGGS Welle 2 (2014 – 2017) – Die zweite Folge­erhebung der "Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugend­lichen in Deutschland"

Erscheinungsdatum 19. April 2018PDF (126 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Epidemiologisches Bulletin 15/2018

  • Hantavirus-Infektionen in Deutschland – ein Rückblick auf das Ausbruchsjahr 2017
  • Drei Deutsche nach Aufenthalt in Brasilien an Gelbfieber erkrankt

Erscheinungsdatum 12. April 2018PDF (494 KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Epidemiologisches Bulletin 14/2018

  • Ausbruchsuntersuchungen bei Clostridium (Clostridioides) difficile
  • Zum Auftreten bakterieller Superinfektionen mit PVL-bildenden Staphylococcus aureus nach Influenza-B-Infektion

Erscheinungsdatum 5. April 2018PDF (131 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Epidemiologisches Bulletin 13/2018

  • Große Unterschiede bei TB-, HIV-, HCV-Behandlung und Opioid-Substitutions-Therapie unter Gefangenen in Deutschland
  • Nationales Referenzzentrum für Mykobakterien
  • Hinweis auf Veranstaltungen

Erscheinungsdatum 29. März 2018PDF (209 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Epidemiologisches Bulletin 11/12 2018

  • Welt­tuberku­lose­tag 2018

    • Tuberkulose bleibt eine Heraus­forderung – auch für Deutschland
    • Eckdaten Tuberkulose
    • Tuberkulose-Screening bei Asyl­suchenden – Behandlungs­ergebnisse und ihre Vollständig­keit 2002 – 2014
    • Tuberkulose-Kontrolle in Deutschland – aktuelle Heraus­forderungen aus Sicht des Arbeits­kreises Tuberkulose der Gesundheitsämter

Erscheinungsdatum 15. März 2018PDF (284 KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.