Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Zahl des Monats

Mehr als einen halben Liter zuckerhaltige Getränke trinken Kinder und Jugendliche täglich.

Zwei Kinder trinken mit Strohhalmen aus Gläsern. © Pavel Lovevsky – stock.adobe.com

Mehr als einen halben Liter zuckerhaltige Getränke trinken 3- bis 17-Jährige im Mittel pro Tag. Die geschätzte Menge ist bei 3- bis 10-jährigen Mädchen mit 454 ml/Tag signifikant geringer als bei 11- bis 17-jährigen Mädchen (569 ml/Tag). Bei Jungen sind die entsprechenden Mengen mit 568 ml/Tag bei 3- bis 10-Jährigen und 708 ml/Tag bei 11- bis 17-Jährigen signifikant höher als bei Mädchen. Im Vergleich zur KiGGS-Basiserhebung sind die Mittelwerte des täglichen Konsums dieser Getränke um etwa ein Viertel gesunken.

Weitere Informationen zum Ernährungsverhalten finden Sie in Ausgabe 2/2018 des Journal of Health Monitoring:

Sport- und Ernährungsverhalten bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland – Querschnittergebnisse aus KiGGS Welle 2 und Trends – Focus – JoHM 2/2018

Stand: 29.06.2018

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.