Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zum Einsatz von Cookies

Mit dem Klick auf "Erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihren Aufenthalt auf der Seite anonymisiert aufzeichnen. Die Auswertungen enthalten keine personenbezogenen Daten und werden ausschließlich zur Analyse, Pflege und Verbesserung unseres Internetauftritts eingesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Publikationen in Fachzeitschriften

zum Thema Versorgung und Inanspruchnahme


Socioeconomic status and use of outpatient medical care: the case of Germany

Hoebel J, Rattay P, Prütz F, Rommel A, Lampert T (2016) PLoS One 11(5): e0155982 DOI: 10.1371/journal.pone.0155982

Inanspruchnahme von Ergotherapie im Kindesalter – Ergebnisse aus der KiGGS-Basiserhebung

Weber A, Karch D, Thyen U, Rommel A, Schlack R, Hölling H, von Kries R (2016) Klin Padiatr 228(02):77-83 doi: 10.1055/s-0041-111177

‘We can do only what we have the means for’
general practitioners’ views of primary care for older people with complex health problems

Herzog A, Gaertner B, Scheidt-Nave C, Holzhausen M (2015) BMC Family Practice 16:35 doi: 10.1186/s12875-015-0249-2

Deutschlandweite, regionalisierte Prognose der bevölkerungsbezogenen Morbidität für häufige Krebserkrankungen – Auswirkungen auf die Versorgung

Bahr J, van den Berg N, Kraywinkel K, Stentzel U, Radicke F, Baumann W, Hoffmann W (2015) Dtsch Med Wochenschr. Epub 2015 Apr 29. 140(9):e80-8 . DOI: 10.1055/s-0041-101356

Somatic and mental health service use of children and adolescents in Germany (KiGGS-study) (Abstract)

Wölfle S, Jost D, Oades R, Schlack R, Hölling H, Hebebrand J (2014) European Child & Adolescent Psychiatry. Epub 2014 Mar. doi: 10.1007/s00787-014-0525-z

Trends in der Inanspruchnahme ambulant-ärztlicher Leistungen im Kindes- und Jugendalter. Ergebnisse der KiGGS-Studie – Erste Folgebefragung (KiGGS Welle 1)

Rattay P, Starker A, Domanska O, Butschalowsky H, Gutsche J, Kamtsiuris P, KiGGS Study Group (2014) Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 57(7):878–891 · DOI 10.1007/s00103-014-1989-1

Impfstatus und Determinanten der Impfung gegen humane Papillomviren (HPV) bei Mädchen in Deutschland. Ergebnisse der KiGGS-Studie – Erste Folgebefragung (KiGGS Welle 1)

Poethko-Müller C, Buttmann-Schweiger N (2014) Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 57(7):869–877 · DOI 10.1007/s00103-014-1987-3

Inanspruchnahme von Krebsfrüherkennungsuntersuchungen – Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1)

Starker A, Saß AC (2013) Bundesgesundheitsblatt · 56(5/6):858-867 · DOI 10.1007/s00103-012-1655-4

Inanspruchnahme der ambulanten und stationären medizinischen Versorgung in Deutschland – Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1)

Rattay P, Butschalowsky H, Rommel A, Prütz F, Jordan S, Nowossadeck E, Domanska O, Kamtsiuris P (2013) Bundesgesundheitsblatt · 56(5/6):832-844 · DOI 10.1007/s00103-013-1665-x

Erratum zu: Inanspruchnahme der ambulanten und stationären medizinischen Versorgung in Deutschland [Bundesgesundheitsbl. 56 (5–6): 832–844]

Rattay P, Butschalowsky H, Rommel A, Prütz F, Jordan S, Nowossadeck E, Domanska O, Kamtsiuris P (2013) Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz · 56(7): 952-954.

Impfstatus von Erwachsenen in Deutschland – Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1)

Poethko-Müller C, Schmitz R (2013) Bundesgesundheitsblatt · 56(5/6):845-857 · DOI 10.1007/s00103-013-1693-6

Alt und immobil auf dem Land? Mobilitätseinschränkungen älterer Menschen vor dem Hintergrund einer zunehmend problematischen Gesundheitsversorgung in ländlichen Regionen

Giesel F, Köhler K, Nowossadeck E (2013) Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 56(10): 1418-1424.

Direct costs of inequalities in health care utilization in Germany 1994 to 2009: a top-down projection

Kroll LE, Lampert T (2013) BMC Health Services Research 2013(13):271 doi: 10.1186/1472-6963-13-271

Arzneimittelanwendung von Erwachsenen in Deutschland – Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1)

Knopf H, Grams D (2013) Bundesgesundheitsblatt · 56(5/6):868-877 · DOI 10.1007/s00103-013-1667-8

Depressive Symptomatik und Inanspruchnahme von Gesundheits- und Pflegeleistungen bei Personen im Alter ab 50 Jahren in Deutschland – Ergebnisse einer bevölkerungsbasierten Querschnittstudie

Busch MA, Neuner B, Aichberger MC, Hapke U, Riedel-Heller SG, Luppa M (2013) Psychiat Prax 2013; 40(04): 214-219
DOI: 10.1055/s-0032-1333026

Demografische Alterung und stationäre Versorgung chronischer Krankheiten

Nowossadeck E (2012) Dtsch Arztebl Int 2012; 109(9): 151–7. DOI: 10.3238/arztebl.2012.015147–52.

A clinical trial alert tool to recruit large patient samples and assess selection bias in general practice research

Heinemann S, Thüring S, Wedeken S, Schäfer T, Scheidt-Nave C, Ketterer M, Himmel W (2011) BMC Med Res Methodol 11:16

Changes of menopausal hormone therapy use pattern since 2000: results of the Berlin Spandau Longitudinal Health Study

Du Y, Scheidt-Nave C, Schaffrath-Rosario A, Ellert U, Dören M, Knopf H. (2009) CLIMACTERIC 12:329–340

Versorgungsbedarf chronisch kranker Kinder und Jugendlicher

Scheidt-Nave C, Ellert U, Thyen U, Schlaud M (2008) Bundesgesundheitsbl - Gesundheitsforsch - Gesundheitsschutz · 51:592–601

Simply no time? Barriers to GPs’ participation in primary health care research.

Hummers-Pradier E, Scheidt-Nave C, Martin H, Heinemann S, Kochen MM, Himmel W (2008) Family Practice 25(2):105-112

Prävalenz und Charakteristika von Kindern und Jugendlichen mit speziellem Versorgungsbedarf im Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS) in Deutschland

Scheidt-Nave C, Ellert U, Thyen U, Schlaud M (2007) Bundesgesundheitsblatt · 50(5/6):750-756 · DOI 10.1007/s00103-007-0237-3

Arzneimittelanwendung bei Kindern und Jugendlichen

Knopf H (2007) Bundesgesundheitsblatt · 50(5/6):863-870 · DOI 10.1007/s00103-007-0249-z

Inanspruchnahme medizinischer Leistungen – Ergebnisse des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS)

Kamtsiuris P, Bergmann E, Rattay P, Schlaud M (2007) Bundesgesundheitsblatt · 50(5/6):836-850 · DOI 10.1007/s00103-007-0247-1

Differences in Menopausal Hormone Therapy Use among Women in Germany between 1998 and 2003.

Du Y, Dören M, Melchert HU, Scheidt-Nave C, Knopf H (2007) BMC Women's Health 7:19

Primary care doctors’ awareness of osteoporosis and knowledge about guidelines – results of a representative survey of German family physicians

Chenot R, Scheidt-Nave C, Gabler S, Kochen MM, Himmel W (2007) Exp Clin Endocrinol Diabetes 115: 584 – 589

Einflussfaktoren auf die ambulante Inanspruchnahme in Deutschland

Thode N, Bergmann E, Kamtsiuris P, Kurth BM (2005) Bundesgesundheitsblatt · 48:296–306 · DOI 10.1007/s00103-004-1004-3

Inanspruchnahme des Gesundheitswesens – Erste Ergebnisse des telefonischen Gesundheitssurveys 2003

Bergmann E, Kalcklösch M, Tiemann F (2005) Bundesgesundheitsbl - Gesundheitsforsch - Gesundheitsschutz · 48:1365–1373 · DOI 10.1007/s00103-005-1167-6

BGS98: Inanspruchnahme von Früherkennungsuntersuchungen und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung

Kahl H, Hölling H, Kamtsiuris P (1999) Gesundheitswesen 61(S2): 163–168

BGS98: Inanspruchnahme medizinischer Leistungen

Bergmann E, Kamtsiuris P (1999): Gesundheitswesen 61(S2):138–144

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.