Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Körperliche Aktivität / Sport

Allgemeines

"Körperliche Aktivität" ist ein Themenschwerpunkt im Gesundheitsmonitoring. » mehr

Artikel aus unseren Basispublikationen:

Körperlich-sportliche Aktivität und Nutzung elektronischer Medien im Kindes- und Jugend­alter. Ergebnisse der KiGGS-Studie – Erste Folgebefragung (KiGGS Welle 1)

Manz K, Schlack R, Poethko-Müller C, Mensink G, Finger J, Lampert T, KiGGS Study Group (2014) Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 57(7):840–848 · DOI 10.1007/s00103-014-1986-4

Körperliche Aktivität – Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1)

Krug S, Jordan S, Mensink GBM, Müters S, Finger JD, Lampert T (2013) Bundesgesundheitsblatt · 56(5/6):765-771 · DOI 10.1007/s00103-012-1661-6

Kardiorespiratorische Fitness bei Erwachsenen in Deutschland – Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1)

Finger JD, Krug S, Gößwald A, Härtel S, Bös K (2013) Bundesgesundheitsblatt · 56(5/6):772-778 · DOI 10.1007/s00103-013-1672-y

Messung der kardiorespiratorischen Fitness in der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1)

Finger JD, Gößwald A, Härtel S, Müters S, Krug S, Hölling H, Kuhnert R, Bös K (2013) Bundesgesundheitsblatt · 56(5/6):885-893 · DOI 10.1007/s00103-013-1694-5

Motorische Leistungsfähigkeit. Ergebnisse des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS)

Starker A, Lampert T, Worth A, Oberger J, Kahl H, Bös K (2007) Bundesgesundheitsblatt 50(5/6):775-783

Motorik-Modul (MoMo) im Rahmen des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS)

Opper E, Worth A, Wagner M, Bös K (2007) Bundesgesundheitsblatt 50(5/6):878-888

Körperlich-sportliche Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland

Lampert T, Mensink GBM, Romahn N, Woll A (2007) Bundesgesundheitsblatt 50(5/6):634-642

BGS98: Körperliche Aktivität

Mensink GBM (1999) Gesundheitswesen 61(S2):126–131

Publikationen in Fachzeitschriften

Empfehlungen für körperliche Aktivität und Inaktivität von Kindern und Jugendlichen – Methodisches Vorgehen, Datenbasis und Begründung

Graf C, Ferrari N, Beneke R, Bloch W, Eiser S, Koch B, Lawrenz W, Krug S, Manz K et al. (2017) Gesundheitswesen 79 (S 01): S11–S19.doi: 10.1055/s-0042-123701

Social determinants of swimming ability among children and adolescents in Germany. Results of KiGGS wave 1

Kuntz B, Frank L, Manz K, Rommel A, Lampert T (2016) Dtsch Z Sportmed. 2016; 67: 137-143 DOI: 10.5960/dzsm.2016.238

Soziale Determinanten der Schwimmfähigkeit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Ergebnisse aus KiGGS Welle 1

Kuntz B, Frank L, Manz K, Rommel A, Lampert T (2016) Dtsch Z Sportmed. 2016; 67: 137-143 DOI: 10.5960/dzsm.2016.238

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.