Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Weitergehende Datennutzung

Unter bestimmten Voraussetzungen können auch Daten des RKI-Gesundheitsmonitorings, die nicht in Public Use Files enthalten sind, für wissenschaftliche Zwecke genutzt werden. Hierbei gelten die Verfahrensregeln des RKI über die Nutzung von Survey-Daten im Rahmen von Auswertungsvorhaben (siehe unten). Wenn Sie eine solche Datennutzung beantragen möchten, schicken Sie bitte einen formlosen Antrag zusammen mit einer Vorhabenbeschreibung per E-Mail an FDZ [at] rki.de.

Vorhabensbeschreibung

(Anlage zum Datennutzungsvertrag)

  • Thema des Auswertungsprojekts
  • Name der Bearbeiter

    (für jeden Vertragspartner mindestens ein Ansprechpartner)

  • Zu prüfende Hypothesen bzw. zu bearbeitende Fragestellungen
  • Welche Informationen (Variablen) aus den Surveydatensätzen werden benötigt?
  • Bereits existierende eigene Vorarbeiten

    (Publikationen, Zwischenauswertungen, Literaturverfolgung)

  • Stand der aktuellen Forschung
  • Welche Ergebnispublikation ist vorgesehen?

    (z.B. Wissenschaftliche Publikationen in Fachjournalen, Journal of Health Monitoring, Kongressvorträge etc.)

  • Zeitplanung

Informationen über die verfügbaren Inhalte der Survey-Daten können ebenfalls über das Postfach FDZ [at] rki.de angefragt werden.

Stand: 13.06.2018

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.