Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Kann ich mich, statt zu einem Arzt oder zu einem Gesundheitsamt zu gehen, auch selbst mit einem im Internet bestellten 'HIV-Heimtest' auf eine HIV-Infektion untersuchen?

HIV-Schnelltests zur Eigenanwendung, so genannte "HIV-Heimtests", werden in letzter Zeit verstärkt über das Internet angeboten. Die Anwendung dieser Tests durch den Laien und die fehlende Beratung zu dem Testergebnis birgt allerdings Risiken in sich, auf die im folgenden Informationsblatt näher ein­ge­gangen wird. Hinzu kommt, dass es für den potentiellen Käufer ins­be­son­de­re bei Angeboten aus dem Ausland nicht ersichtlich ist, ob der angebotene HIV-Test die gesetzlichen Anforderungen erfüllt, die für diese Art von Tests gelten.

Weitere Informationen

Allgemeine Information zu den Risiken eines „HIV-Heimtests“

Stand: 26.11.2013

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.