Die Informationsgrafik zeigt, wie viele Männer und Frauen in Deutschland adipös sind (BMI ≥ 30), aufgeschlüsselt nach Altersgruppen (18-29, 30-39, 40-49, 50-59, 60-69 und 70-79 Jahre). Als allgemeine Tendenz zeigt sich, dass die Anteile adipöser Menschen an der Bevölkerung mit dem Alter steigen. In der Altersgruppe der 18 bis 29-Jährigen liegt der Anteil noch unter 10 Prozent, bei den über 60-Jährigen liegen die Anteile etwa zwischen 30 und 40 Prozent. Im Vergleich der Geschlechter zeigen sich nur geringe Unterschiede. Zwischen 30 und 49 Jahren ist der Anteil der adipösen Frauen etwas kleiner als der der Männer, zwischen 60 und 79 Jahren ist er etwas größer.