Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Workshop Heimtiere & Zoonosen, 08.-09.05.2014, Leipzig

Anfang:
08.05.2014
Ende:
09.05.2014
Veranstaltungsort:
Veterinärmedizinische Fakultät der Universität Leipzig

Organisation

Der interdisziplinäre Workshop wird von der Nationalen Forschungsplattform für Zoonosen und der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig organisiert.

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung steht allen studierenden und promovierten Human- und Tiermedizinern offen. Anmeldeschluss ist der 04.04.2014. Die Teilnahme ist kostenlos und wird mit 8 ATF-Stunden anerkannt.

Kurzbeschreibung

In Deutschland wird in etwa jedem dritten Privathaushalt mindestens ein Haustier gepflegt. Neben Kleinsäugern wie Hauskaninchen und diversen Nagern nimmt die Haltung, Zucht und Pflege von Ziervögeln, Reptilien, Amphibien, Fischen und Wirbellosen stetig zu. Durch den direkten Kontakt zwischen Mensch und Tier im Rahmen der Heimtierhaltung kann es zur wechselseitigen Übertragung von Infektions­krankheiten, den sogenannten Zoonosen, kommen.
Im Rahmen des Workshops "Heimtiere und Zoonosen" soll Human- und Tier­medizinern die Möglichkeit zur Darstellung des aktuellen Wissensstandes in diesem Themengebiet sowie zur fachlichen Diskussion über relevante Zoonosen bei verschiedenen Heimtieren geboten werden. Dabei soll das Bewusstsein über diese Thematik geschärft und der interdisziplinäre Austausch über Fachgrenzen hinweg gestärkt werden. (Auszug aus dem Veranstaltungshinweis der Nationalen Forschungsplattform für Zoonosen)

Vorträge aus dem Robert Koch-Institut

  • 08.05.2014 16:30-17:00 Uhr: „EHEC: Ratten, Mäuse und Zootiere“, Dr. Angelika Fruth
  • 08.05.2014 17:00-17:30 Uhr: „Exotische Heimtiere im Haushalt als Infektionsrisiko: Salmonellen bei Säuglingen und Kindern“, Dr. Wolfgang Rabsch

Zusatzinformationen

Ge­sund­heits­mo­ni­to­ring

In­fek­ti­ons­schutz

For­schung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit