Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Promotionen im FG 18 "HIV und andere Retroviren"

Im Fachgebiet FG 18 "HIV und andere Retroviren" des Robert Koch-Instituts besteht die Möglichkeit zur Anfertigung von Promotionen für Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge Biochemie, Biologie sowie verwandter Naturwissenschaften.

Die Arbeitsgruppen des Fachgebietes beschäftigen sich mit Forschungsprojekten zu den folgenden Themenfeldern:

  • molekulare Epidemiologie von HIV
  • AIDS-Pathogenese
  • Entwicklung neuer Konzepte für HIV-Impfstoffe
  • Mechanismen der Tumorinduktion durch Retroviren
  • Retrovirusdiagnostik
  • Funktionelle Charakterisierung und Pathogenese endogener Retroviren mit Schwerpunkt HERV-K
  • Retrovirussicherheit der Xenotransplantation mit Fokus auf Porcinen Endogenen Retroviren (PERV)

In diesen Themenfeldern bieten wir die Bearbeitung von Forschungsprojekten mit dem Ziel der Promotion an einer deutschen oder ausländischen Hochschule an. Die Projekte erfordern den Einsatz eines breiten Spektrums an molekularbiologischen, virologischen, zellbiologischen und immunologischen Methoden. Hierzu stehen bestens ausgestattete Labors sowie Kompetenz- und Servicezentren des Institutes den Doktoranden zur Verfügung.

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in einer der oben genannten Naturwissenschaften mit Zulassung zur Promotion
  • beste Noten und Bereitschaft zu überdurchschnittlichem Engagement
  • molekularbiologische Kenntnisse (PCR, Klonierung, Western Blot etc.)
  • Erfahrung in der Zellkultur
  • virologische Grundkenntnisse
  • gute PC-Anwenderkenntnisse (Literaturrecherche, Sequenzdatenbanken, MS-Office)
  • Organisationsgeschick und Bereitschaft im Team zu arbeiten

Eine Mitarbeit bei der Einwerbung von Stipendien und Forschungsanträgen zur Finanzierung der Promotion wird erwartet. Aus diesem Grund ist eine rechtzeitige Anfrage und Bewerbung mind. 6 Monate vor dem beabsichtigten Beginn einer Promotionsarbeit dringend empfohlen.

Robert Koch-Institut
FG 18, „Zentrum für HIV und Retroviren“
Nordufer 20
13353 Berlin

Kontakt: Priv.-Doz. Dr. Norbert Bannert

Stand: 31.05.2014

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.