Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Das RKI als Arbeitgeber

Liegenschaften des RKI von links oben nach rechts unten: General-Pape-Str. - Berlin; Nordufer - Berlin; Seestr. - Berlin; Wernigerode. Quellen: RKI; Manuel Frauendorf, skyfilmberlin

Neben den Vorteilen, die ein Arbeitgeber des öffent­lichen Dienstes bietet, zeichnen wir uns durch eine offene Instituts­kultur aus, die Eigen­ini­tia­tive, Krea­ti­vität und Zusammen­arbeit fördert.

Dies unterstützt das Institut durch:

Flexible Arbeitszeiten
Das Leben ist bunt: Arbeit, Familie, Freunde, Hobby… Wir bieten Arbeitszeitmodelle, mit denen sich die Balance zwischen beruflichen und privaten Anforderungen ermöglichen lässt.

Gute Arbeitsergebnisse erfordern ein gutes Arbeitsumfeld
Daher legen wir Wert auf eine moderne und ergo­no­mische Büro- und Labor­aus­stattung. Als Be­schäf­tigte profi­tieren wir von den attrak­tiven Stand­orten des Insti­tutes in Berlin und Werni­gerode.

Entwickeln Sie sich weiter
Die Fort­bildung und Ent­wicklung unserer Be­schäf­tigten ist zen­tra­ler Be­stand­teil unserer Personal­politik. Wir bieten ein maß­ge­schnei­dertes Fort­bildungs­pro­gramm und helfen bei der Aus­wahl der passenden Quali­fi­zierungs­maß­nahme.

Gesundheit im Fokus
Die Ver­bes­serung der Arbeits­be­dingungen, arbeits­me­di­zi­nische Vor­sor­ge­unter­su­chun­gen und die Stär­kung der Gesund­heits­vor­sorge der Be­schäf­tigten stehen im Mittel­punkt unseres be­trieb­lichen Ge­sund­heits­manage­ments. Wir bieten die Teil­nahme an regel­mäßigen sport­lichen Akti­vi­täten und ein ak­tives be­trieb­liches Ein­glie­de­rungs­manage­ment. Zum Wohl­be­finden der Be­schäf­tigten tragen auch An­ge­bote wie ein pro­fessio­nell geleiteter Instituts­chor bei.

Fit für die Zukunft
Wir be­trach­ten die demo­gra­phi­sche Ent­wick­lung als Heraus­for­derung. Mit unserer Personal­arbeit und Personal­ent­wicklung tragen wir dem Wandel der Alters­struktur der Be­schäf­tigten Rech­nung. Kern­ele­mente dieser gene­rationen­über­grei­fenden Personal­politik sind die Wert­schätzung jeder Alters­gruppe in der Instituts­kultur, die Ge­stal­tung fairer Arbeits­be­zie­hungen zwischen den Gene­ra­tionen, die Schaffung alterns­ge­rechter und familien­freund­licher Arbeits­plätze und Arbeits­be­din­gungen. Dies be­in­haltet auch die Moti­va­tion der Be­schäf­tigten zum lebens­langen Lernen und das An­ge­bot einer be­trieb­lichen Kinder­betreuung.

Vielfalt ist unsere Stärke
Unsere Be­schäf­tigten sind so viel­fältig wie unsere Arbeit. Diese Viel­falt be­rei­chert das Institut. Chancen­gleich­heit un­ab­hängig von ethni­scher Her­kunft, Haut­farbe, Geschlechts­identität, Be­hin­derung und sexu­eller Orien­tierung ist daher ein wich­tiges Ziel für das Institut. Wir unter­stützen dies durch regel­mäßige Projekte und Maßnahmen.

Werden Sie Teil unseres Instituts!

Stand: 10.11.2016

Zusatzinformationen

Wir sind dabei - Deutscher Diversity Tag 2017 Quelle: www.deutscher-diversity-tag.de  (verweist auf: Wir sind dabei - Deutscher Diversity Tag 2017 Quelle: www.deutscher-diversity-tag.de (Öffnet neues Fenster))

Logo "Integrationspreis 2008" zur Startseite (öffnet neues Fenster). Quelle: RKI (verweist auf: Pressemiteilung des Landesamtes für Gesundheit und Soziales Berlin vom 1.12.2008 zur Verleihung des Integrationspreises (Öffnet neues Fenster))

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.