Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Technische Assistentin/Technischer Assistent (118/17)

Bewerbungsfrist
27. November 2017
Arbeitsbeginn
1. Februar 2018
Arbeitszeit
Teilzeit 75%

Unser Angebot

Wir suchen für unsere Liegenschaft Wernigerode im Fachgebiet 11 „Bakterielle darmpathogene Erreger und Legionellen“ in der Abteilung 1 „Infektionskrankheiten“ zum 1. Februar 2018 eine/-n

Medizinische Fachangestellte/ Medizinischen Fachangestellten
(Entgeltgruppe 5 TVöD).

Hierbei handelt es sich um eine Position, für die grundsätzlich eine Arbeitszeit von 29,25 Wochenstunden (75 % einer Vollbeschäftigung) vorgesehen ist.

In unserer Liegenschaft Wernigerode sind in den Fachgebieten 11 und 13 zwei Nationale Referenzzentren (NRZ) und ein Konsiliarlabor angesiedelt, die pro Jahr ca. 11.000 Probeneinsendungen erfassen und bearbeiten.

Stellenbezeichnung

Medizinische Fachangestellte/ Medizinischen Fachangestellten

Ihre Aufgaben

  • Datenerfassung aus den Probeneingängen und Ergebnisberichterstellung
  • Unterstützung im Datenmanagement (einschließlich Prüfung auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Plausibilität, Datenbestandspflege)
  • Erteilung von telefonischen Auskünften sowie Ergebnisübermittlung
  • Unterstützung bei der Verwaltung und Archivierung der Studienunterlagen unter Beachtung von Datenschutz- und Qualitätsmanagementvorgaben
  • Mitarbeit bei der Durchführung deskriptiver Auswertungen im Rahmen der Erstellung von Berichten und wissenschaftlichen Veröffentlichungen
  • Unterstützung bei der allgemeinen Organisation sowie der Umsetzung und Einhaltung des Qualitätsmanagements (QM)
  • Umsetzung des Dokumentenmanagements

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische/-r, Zahnmedizinische/-r oder Veterinärmedizinische/-r Fachangestellte/-r oder in Vorgängerberufen mit entsprechender Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Verwaltung von Dokumenten und Archivierung von Daten
  • Erfahrung in der Anwendung eines QM-Systems
  • Erfahrung in der allgemeinen Büroorganisation
  • Medizinische Grundkenntnisse in den Bereichen Anatomie, Physiologie, Mikrobiologie und Hygiene
  • Fundierte EDV-Kenntnisse der Standardanwendungen (MS-Office Paket) sowie Datenbanken (LIMS von Vorteil) und Dokumentenmanagementsystemen werden vorausgesetzt
  • Sprachkenntnisse (CEFR-Niveau): Deutsch mindestens C1 (fortgeschrittene Kenntnisse), Englisch mindestens B1 (Mittelstufe)

Sie zeichnen sich durch eine hohe Eigenmotivation aus. Ihre Arbeitsaufgaben gestalten Sie eigenverantwortlich nach Zielvorgaben. Auch bei hohem Arbeitsdruck arbeiten Sie sorgfältig und gewissenhaft. Durch Ihre offene Art, verbunden mit einem vertrauenswürdigen und verlässlichen Auftreten, gelingt es Ihnen stets, neue Kontakte herzustellen und sich dabei auf die jeweiligen Bedürfnisse einzustellen. Sie scheuen sich nicht, Missverständnisse anzusprechen und dadurch zu einer entsprechenden Klärung beizutragen.

Allgemeines

Das RKI befindet sich mitten in der Altstadt von Wernigerode. Ein modernes Laborgebäude und eines der ältesten Häuser der Stadt bilden gemeinsam eine inspirierende Arbeits­umgebung. Die "Bunte Stadt am Harz" ist ein architek­tonisches Kleinod mit hohem Freizeit- und Kulturwert, Bildungsstätte für mehr als 3.000 Studierende sowie ein starker Forschungs- und Wirtschaftsstandort.

Unseren Beschäftigten bieten wir flexible Arbeitszeiten und Arbeits­formen, eine aktive Gesundheits­förderung und Unterstützung bei der Balance zwischen beruflichen und privaten Anforderungen.

Wir gewährleisten die berufliche Gleichstellung. Verschiedene Formen der Teilzeit­beschäftigung sind grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsverfahren

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Stellenportal des Öffentlichen Dienstes Interamt: www.interamt.de unter der StellenID 417345/Kennziffer 118/17 bis zum 27. November 2017.

Bewerbungen auf anderen Wegen nehmen wir nicht entgegen.

Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.rki.de.

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.