Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Praktikum in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Pressestelle des Robert Koch-Instituts bietet regelmäßig eine drei­mo­na­tiges Praktikum in der Presse- und Öffent­lich­keits­arbeit an. Aufgaben der Stabsstelle "Presse, Öffent­lich­keits­arbeit, Bibliothek" sind die Presse­arbeit (Presse­mit­tei­lun­gen und -konferenzen, Presseanfragen), die Beantwortung von Bürgeranfragen, die Organisation von Veran­stal­tun­gen, die Ko­or­di­na­tion des Inter­net­auf­tritts, die Heraus­gabe von Institutsveröffentlichungen, die Redaktion des Bundes­ge­sund­heits­blattes und des Epi­demio­logischen Bulletins sowie die Re­daktion der internen Haus­mit­teil­ungen. Auch die Bib­lio­thek und das Museum mit dem Archiv und dem Nach­lass von Robert Koch sind dem Referat zu­ge­ordnet.

Be­werber oder Be­werb­er­innen sollten ein Studium der Medizin, einer Natur­wis­sen­schaft oder der Gesund­heits­wissen­schaf­ten/Public Health ab­ge­schlos­sen haben oder sich in einem höheren Semes­ter befinden. Der nächste Praktikums­beginn ist Dezember 2017 oder Januar 2018.

Telefonische Auskunft erteilt gerne die Presse­sprecherin Susanne Glasmacher unter der Ruf­num­mer 030-18754-2286. Wir freuen uns über Ihre Be­werb­ung (An­schreiben und Lebens­lauf) an presse@rki.de.

Stand: 20.04.2017

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.