Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Robert Koch-Institut erhält den Berliner "Integrationspreis 2008"

Für die vorbildliche Beschäftigung schwerbehinderter Menschen im Land Berlin wird seit 2003 von der Ber­liner Senats­verwaltung der Integrations­preis des Landes Berlin verliehen. Das Robert Koch-Institut wurde 2008 als einer von drei Preisträgern ausgewählt und erhielt den Preis für die Förderung der Beschäf­ti­gung von schwer­behinderten Menschen in der Wissenschaft. Die Preisverleihung erfolgte am 1.12.2008 im Roten Rathaus durch die Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales Heidi Knake-Werner.

Die Preisträger waren:

  • die Firma "Mondo Pasta GmbH" (1. Preis),
  • die Firma "Garten- und Landschaftsbau Roland Riedl",
  • das Robert Koch-Institut.

Stand: 25.10.2010

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.