Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Poliomyelitis: Leitfaden für Gesundheitsämter

Nationale Kommission für die Polioeradikation in Deutschland in Zusammenarbeit mit dem Nationalen Referenzzentrum für Poliomyelitis und Enteroviren am Robert Koch-Institut

Die Nationale Kommission für die Polioeradikation in Deutschland hat die Aufgabe, das RKI bei den erforderlichen Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Poliofreiheit in Deutschland zu beraten und zu unterstützen. Die Kommission bewertet die Polioüberwachung und unterbreitet dem RKI für den Fall eines Auftretens von Polio-Wildvirus in Deutschland Empfehlungen zur Vorbeugung, Erkennung und Verhinderung der Weiterverbreitung. Nachfolgend ist der für den Öffentlichen Gesundheitsdienst bestimmte Polioleitfaden zum Vorgehen bei Fällen von Poliomyelitis in Deutschland abrufbar.

Stand: 20.02.2014

Zusatzinformationen

Ge­sund­heits­mo­ni­to­ring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.