Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Referat "Informationstechnik"

Leitung:
Michael Goltz
Vertretung:
Wolfgang Weigelt

Das Referat Informationstechnik hält die zur Bearbeitung der Aufgaben des Instituts erforderliche Infrastruktur für Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) vor. Entsprechend stellt neben dem Betrieb die stetige Weiterentwicklung dieser Infrastruktur im Rahmen der sich ändernden Anforderungen des Instituts sowie der technologischen Entwicklungen eine wesentliche Aufgabe dar. Die Weiterentwicklung der IKT-Infrastruktur unterliegt zudem einer Koordinierung im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) mit dem Ziel der Harmonisierung und Konsolidierung der IKT-Landschaft sowie zentraler Vorgaben für die Bundesverwaltung.

Zu den stetigen Herausforderungen gehört die Gewährleistung der IT-Sicherheit bei gleichzeitiger Erfüllung des wissenschaftlichen Bedürfnisses nach nationalem und internationalem Austausch von Daten und Informationen.

Im Bereich der Arbeitsplatzausstattung betreut das Referat Informationstechnik knapp 1500 PC-Systeme, welche zentral gemanagt werden. Unter den bereitgestellten Softwareprodukten befinden sich klassische Büroanwendungen ebenso wie Fachanwendungen für z.B. Statistik oder Laborforschung. Auch zahlreiche Laborgeräte werden über eigene PC-Systeme gesteuert.

Im Bereich Netzwerk, Server und Speichersysteme kommen moderne Architekturen und Technologien zum Einsatz. Im Fokus stehen Flexibilität, Skalierbarkeit, wirtschaftlicher Betrieb und erhöhte Verfügbarkeitsansprüche. Dazu werden unter anderem verschiedene Virtualisierungstechniken eingesetzt.

Alle Liegenschaften des RKI sind über das Institutsnetz an die zentralen IT-Systeme angeschlossen. Das Institutsnetz ist sowohl hinsichtlich der Daten- als auch der Sprachkommunikation an das Netzwerk der Bundesregierung angeschlossen. Weitere Netzübergänge bestehen zum Wissenschaftsnetz des DfN-Vereins.

Zu den administrativen Aufgaben des Referates gehören Vertrags- und Lizenzmanagement, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Projektmanagement im IKT-Umfeld.

Stand: 12.06.2017

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.