Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

MF 2: Genomsequenzierung

Leitung:
Andrea Thürmer
Stellvertreter:
Aleksandar Radonic

Aufgaben

Die Abteilung Genomsequenzierung erfüllt als RKI-internes Kompetenzzentrum für Sequenzierung zentrale Serviceaufgaben für die Bedürfnisse aller Organisationseinheiten des RKI.

Dies umfasst:

  • Sanger Sequenzierung

    • Diagnostische Sequenzierung
    • Amplikonsequenzierung
    • Fosmid/Plasmid- Sequenzierung
  • NGS Sequenzierung

    • Diagnostische Sequenzierung
    • Bakterielle Genomsequenzierung
    • Metagenomsequenzierung
    • Mikrobielle Diversität
    • Amplikonsequenzierung
    • RNA-/Transkriptomsequenzierung
    • Fosmid/Plasmid- Sequenzierung
  • Betreuung der Hochdurchsatzgeräte für die NGS Sequenzierung
  • Betreuung der Automationssysteme zur Probenvorbereitung im Hochdurchsatz
  • Etablierung und Validierung von Protokollen zur NGS Sequenzierung

Um neue Methoden für die bestehenden Technologien zu entwickeln und die Etablierung neuer Technologien voranzutreiben, sind wir an Forschungsprojekten und experimentellen Forschungsarbeiten beteiligt.

Stand: 12.05.2017

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.