Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Zweijährige Ausbildungsprogramme EPIET und EUPHEM

Training in Infektionsepidemiologie und Mikrobiologie

Das Europäische Zentrum für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten (ECDC) hat die Stellen für den Jahrgang 2016 der zweijährigen Ausbildungsprogramme EPIET (European Programme for Intervention Epidemiology Training) und EUPHEM (European Public Health Microbiology Training Programme) ausgeschrieben.

Bewerbungsfrist ist der 10. Januar 2016, Arbeitsbeginn ist der 12. September 2016.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfrist einen Monat früher endet als bei der letzten Bewerbungsrunde Anfang 2015.

Die Ausbildung findet in nationalen und regionalen Public-Health-Instituten der EU-Mitgliedsstaaten statt und beinhaltet unter anderem folgende Schwerpunkte: Untersuchung von Ausbrüchen, Surveillance von Infektionskrankheiten, angewandte Forschung sowie die Kommunikation von wissenschaftlichen Ergebnissen.

Nähere Informationen zur Bewerbung und zu den Ausbildungsprogrammen finden Sie auf den Internetseiten des ECDC (Links siehe unten).

Kontakt

Ansprechpartnerin in Deutschland sind Frau Dr. Alpers (Kontaktformular) und Herr Dr. Winter (Kontaktformular) für EPIET und Frau Dr. Somogyi (Kontaktformular) für EUPHEM.

Stand: 16.12.2015

Ge­sund­heits­mo­ni­to­ring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.