Navigation und Service

Zielgruppeneinstiege

Aktivitäten in Lehre und Aus­bildung sowie in wissen­schaft­lichen Orga­ni­sationen

Ein wichtiges Anliegen unserer Organisations­einheit ist die Vermittlung von theore­tischem Wissen und von Labor­fertigkeiten an Nachwuchs­wissenschaftler, Studenten und Auszubildende. Im Fachgebiet werden zumeist zwei Ausbildungs­plätze für angehende Chemie­laboranten sowie ein Aus­bildungs­platz zur Kauffrau/Kaufmann für Büro­management angeboten. Darüber hinaus bieten wir Projekte für Master-, Bachelor- und Projekt­arbeiten sowie für Promotionen an. Der Fachgebiets­leiter sowie die stellvertretende Fachgebiets­leiterin sind mit dem Institut für Virologie der Charité Universitäts­medizin Berlin assoziiert und aktiv in die Lehre an der Universität eingebunden. Darüber hinaus sind sie an der Ausbildung von EUPHEM (European Public Health Microbiology)-Fellows des ECDC (European Centre for Disease Prevention and Control) beteiligt.

Mehrere Mitarbeiter sind zudem Mitglieder des Center of Infection Biology and Immunity (ZIBI) und wirken in der ZIBI Graduate School mit.

Des Weiteren gehören Wissen­schaftler des Fach­gebietes diversen Fach­gesellschaften an. Darunter sind die Gesellschaft für Virologie (GfV), die European Society for Virology (ESV), und die European Society for Translational Antiviral Research (ESAR).

Stand: 01.09.2017

Zusatzinformationen

Gesundheitsmonitoring

In­fek­ti­ons­schutz

Forschung

Kom­mis­sio­nen

Ser­vice

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

© Robert Koch-Institut

Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt.